FC Bayern stattet seine Stars mit Fahrradergometern aus

Das geplante Teamtraining des FC Bayern ist für Dienstag abgesagt worden. Um fit zu bleiben, haben die Bayern-Stars individuelle Trainingspläne erhalten und sind mit Heimtrainingsgeräten ausgestattet worden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.
imago/MIS Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.

München - Wegen der Coronavirus-Pandemie hat auch der FC Bayern das für Dienstag angesetzte Teamtraining abgesagt. Der deutsche Rekordmeister teilte am Montag mit, dass Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Trainer Hansi Flick so entschieden und den Spielern individuelle Trainingspläne für Zuhause mitgegeben hätten.

Nach "Sport1"- Informationen soll jeder Spieler am Dienstag eine intensive Ausdauereinheit absolvieren. Es ist ihnen offenbar freigestellt, ob auf dem Spinningrad oder draußen im Freien. Dabei werden die Fitnessdaten der Bayern-Stars mittels einer Laufuhr erfasst. 

FC Bayern: Beratung über das weitere Vorgehen am Dienstag

Zudem veröffentlichte der deutsche Rekordmeister am Dienstag ein Foto mit Fahrradergometern, die den Spielern um Kapitän Manuel Neuer und Torjäger Robert Lewandowski nach Hause geliefert würden.

Über das weitere Vorgehen will die sportliche Leitung am Dienstag beraten. Am Montag hatten die DFL-Klubs bei ihrer Mitgliederversammlung in Frankfurt beschlossen, den Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Liga bis mindestens zum 2. April weiter auszusetzen.

Lesen Sie hier: So verbringen die Bayern-Stars ihre Freizeit

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren