FC Bayern: Neuer stößt Torwart-"Titan" Kahn vom Thron

Das 5:0 gegen Hertha BSC war das insgesamt 205. Spiel in der Bundesliga-Karriere von Manuel Neuer, in dem er kein Gegentor kassierte. Damit ist er nun alleiniger Rekordhalter.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Manuel Neuer war einmal mehr der sichere Rückhalt seiner Mannschaft. Viel zu tun hatte er gegen harmlose Berliner allerdings nicht.
Manuel Neuer war einmal mehr der sichere Rückhalt seiner Mannschaft. Viel zu tun hatte er gegen harmlose Berliner allerdings nicht. © Sven Hoppe/dpa

München - Nicht nur Robert Lewandowski ging beim Spiel gegen Hertha BSC auf Rekordjagd – auch Torwart Manuel Neuer knackte beim 5:0 gegen die Hauptstädter eine Bestmarke.

Es war das 205. Spiel in der Bundesliga-Karriere des 35-Jährigen, in dem er ohne Gegentor blieb. So viele "Weiße Westen" hat kein anderer Torwart in der Liga-Historie. Neuer ist nun alleiniger Rekordhalter und stieß gleichzeitig Torwart-"Titan" Oliver Kahn vom Thron. Der heutige Bayern-Boss kommt auf insgesamt 204 Bundesliga-Spiele ohne Gegentor. 

Lesen Sie auch

"Dass die Defensive stabil war und wir zu null gespielt haben, freut mich natürlich sehr", sagte Neuer nach dem Spiel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren