FC Bayern München holt U17-Nationalspieler Louis Poznanski

Der FC Bayern forciert weiter seine Jagd auf hoffnungsvolle Talente und hat den deutschen U17-Nationalspieler Louis Poznanski verpflichtet. Der Außenverteidiger kommt von Werder Bremen.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Als jüngerer Jahrgang spielte Louis Poznanski schon in der vergangenen Spielzeit für die U17 von Werder Bremen und kam auch im Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den FC Bayern zum Einsatz. Die Münchner siegten im Juni 2017 mit 2:0.
imago/foto2press Als jüngerer Jahrgang spielte Louis Poznanski schon in der vergangenen Spielzeit für die U17 von Werder Bremen und kam auch im Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den FC Bayern zum Einsatz. Die Münchner siegten im Juni 2017 mit 2:0.

Der FC Bayern forciert weiter seine Jagd auf hoffnungsvolle Talente und hat den deutschen U17-Nationalspieler Louis Poznanski verpflichtet. Der Außenverteidiger kommt von Werder Bremen.

München - U17-Nationalspieler Louis Poznanski wechselt mit sofortiger Wirkung von Werder Bremen zum Nachwuchs des FC Bayern.

Der Linksverteidiger (Jahrgang 2001) spielte in der Hinrunde zehnmal für die U17 der Bremer in der B-Junioren-Bundesliga und erzielte dabei einen Treffer. Darüber hinaus wurde er bereits viermal bei der U19 in der A-Junioren-Bundesliga eingesetzt.

Zuletzt weilte Poznanski - unter anderem mit den FCB-Nachwuchsspielern Oliver Batista Meier, Jonas Kehl und Angelo Stiller - im Trainingslager der deutschen U17-Nationalmannschaft in La Manga. Als jüngerer Jahrgang spielte der Münchner Neuzugang schon in der vergangenen Spielzeit für die U17 von Werder Bremen und kam auch im Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den FC Bayern zum Einsatz.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Ich bin sehr froh, ab sofort für den FC Bayern spielen zu dürfen und freue mich riesig auf die neuen Herausforderungen", wird Poznanski auf der Website des Klubs zitiert. Und Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus, ergänzt dort: "Mit Louis haben wir einen sehr talentierten Spieler auf einer enorm wichtigen Position für den FC Bayern gewonnen. Er hat nicht nur bei Werder, sondern auch in den Jugend-Nationalmannschaften auf sich aufmerksam gemacht."

Lesen Sie hier: Wird dieser Portugiese Robbens Nachfolger bei Bayern?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren