FC Bayern in der Einzelkritik: Drei Mal die Fünf und viele Vieren für schwache Münchner

Von der Souveränität der Münchner zu Saisonbeginn ist auch in der Champions League gegen Ajax Amsterdam kaum was zu sehen. Einzig Manuel Neuer überzeugt, Jerome Boateng und Thomas Müller erwischen einen richtig schlechten Tag - die Einzelkritik zum FC Bayern.
| Patrick Strasser
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
MANUEL NEUER, NOTE 2: Der Nationaltorhüter mit erster Prüfung nach Ziyechs Schuss (22.), lenkte die Kugel zur Ecke. Ohne Chance, einzugreifen beim platzierten Flachschuss zum 1:1. Tolle Parade kurz vor der Pause bei Ziyechs Hammer und in der Nachspielzeit als er Schönes Freistoß an die Latte lenkte. Bester Mann.
imago/Sven Simon 14 MANUEL NEUER, NOTE 2: Der Nationaltorhüter mit erster Prüfung nach Ziyechs Schuss (22.), lenkte die Kugel zur Ecke. Ohne Chance, einzugreifen beim platzierten Flachschuss zum 1:1. Tolle Parade kurz vor der Pause bei Ziyechs Hammer und in der Nachspielzeit als er Schönes Freistoß an die Latte lenkte. Bester Mann.
JOSHUA KIMMICH, NOTE 3: Verpasste noch keine Pflichtspielminute in dieser Saison. Diesmal von Neres sehr in die Defensive gedrängt und in Zweikämpfe verwickelt.  
Unsichere Bälle und abwechselnd gute wie miese Flanken in der Offensive. Immerhin: Sehr bissig und giftig.
imago/VI Images 14 JOSHUA KIMMICH, NOTE 3: Verpasste noch keine Pflichtspielminute in dieser Saison. Diesmal von Neres sehr in die Defensive gedrängt und in Zweikämpfe verwickelt. Unsichere Bälle und abwechselnd gute wie miese Flanken in der Offensive. Immerhin: Sehr bissig und giftig.
JEROME BOATENG, NOTE 5: Trotz – oder gerade wegen - seiner eineinhalb Patzer beim 0:2 in Berlin wieder dabei. Etwas passiv in der Entstehung des 1:1. Teils fahrig in den Zweikämpfen, lief oft der Musik und den flinken Ajax-Spielern hinterher.
imago/Nordphoto 14 JEROME BOATENG, NOTE 5: Trotz – oder gerade wegen - seiner eineinhalb Patzer beim 0:2 in Berlin wieder dabei. Etwas passiv in der Entstehung des 1:1. Teils fahrig in den Zweikämpfen, lief oft der Musik und den flinken Ajax-Spielern hinterher.
MATS HUMMELS, NOTE 3: Das ging ja gut los. Wie sehr sich der Innenverteidiger über das 1:0, seinen entschlossenen Kopfballtreffer, freute, zeigte seine Sehnsucht nach einem Tor. Gutes Stellungsspiel, wertvolle Tacklings in brenzligen Situationen. Am Ende verletzt raus.
imago/Sven Simon 14 MATS HUMMELS, NOTE 3: Das ging ja gut los. Wie sehr sich der Innenverteidiger über das 1:0, seinen entschlossenen Kopfballtreffer, freute, zeigte seine Sehnsucht nach einem Tor. Gutes Stellungsspiel, wertvolle Tacklings in brenzligen Situationen. Am Ende verletzt raus.
DAVID ALABA, NOTE 4: Gleich mit viel Power und Sprints über die linke Seite, kam aber vorm 1:1 mit seiner Grätsche gegen den Schuss von Mazraoui zu spät. Seine Flanken waren meist leichte Beute für Ajax-Keeper Onana.
imago/kolbert-press 14 DAVID ALABA, NOTE 4: Gleich mit viel Power und Sprints über die linke Seite, kam aber vorm 1:1 mit seiner Grätsche gegen den Schuss von Mazraoui zu spät. Seine Flanken waren meist leichte Beute für Ajax-Keeper Onana.
JAVI MARTINEZ, NOTE 4: Saß in Berlin draußen, gegen Ajax wieder die Abteilung Arbeit im Zentrum vor der Abwehr. Zu unentschlossen und mit falschem Stellungsspiel beim 1:1. Ein Innenristschuss strich knapp am Pfosten vorbei (32.).
imago/Pro Shots 14 JAVI MARTINEZ, NOTE 4: Saß in Berlin draußen, gegen Ajax wieder die Abteilung Arbeit im Zentrum vor der Abwehr. Zu unentschlossen und mit falschem Stellungsspiel beim 1:1. Ein Innenristschuss strich knapp am Pfosten vorbei (32.).
THIAGO, NOTE 4: Diesmal nicht als Sechser aufgeboten, sondern als Achter im halblinken Mittelfeld. Mit manchem Pass, der mehr Wagemut als Kreativität innehatte. Oft zu lässig, versuchte zu viel mit Auge – was nur gut aussieht, wenn man gewinnt.
imago/Nordphoto 14 THIAGO, NOTE 4: Diesmal nicht als Sechser aufgeboten, sondern als Achter im halblinken Mittelfeld. Mit manchem Pass, der mehr Wagemut als Kreativität innehatte. Oft zu lässig, versuchte zu viel mit Auge – was nur gut aussieht, wenn man gewinnt.
THOMAS MÜLLER, NOTE 5: Sehr offensiv, mehr Zehner oder zweite Spitze als Achter. Lief die Gegenspieler an, forderte immer wieder Feuer von seinen Mitspielern.  
Unglücklich, aber auch umständlich bei seinen Torabschlüssen. Engagiert, aber ohne Wirkung.
imago/kolbert-press 14 THOMAS MÜLLER, NOTE 5: Sehr offensiv, mehr Zehner oder zweite Spitze als Achter. Lief die Gegenspieler an, forderte immer wieder Feuer von seinen Mitspielern. Unglücklich, aber auch umständlich bei seinen Torabschlüssen. Engagiert, aber ohne Wirkung.
ARJEN ROBBEN, NOTE 3: "Extra besonders" sei dieses Spiel gegen seine Landsleute, sagte der Holländer. So spielte er auch von Beginn an. Gleich ein gefährlicher Schlenzer mit links (4.), dann die Flanke zu Hummels 1:0-Kopfball. Baute dann ab und musste wieder Mal als Erster runter. Ausgewechselt (62.).
imago/ActionPictures 14 ARJEN ROBBEN, NOTE 3: "Extra besonders" sei dieses Spiel gegen seine Landsleute, sagte der Holländer. So spielte er auch von Beginn an. Gleich ein gefährlicher Schlenzer mit links (4.), dann die Flanke zu Hummels 1:0-Kopfball. Baute dann ab und musste wieder Mal als Erster runter. Ausgewechselt (62.).
FRANCK RIBERY, NOTE 4: Erste Chance im Spiel, doch sein Ball aus ziemlich spitzem Winkel rauscht ans Außennetz (2.). Rannte immer wieder an, versuchte, immer wieder über die linke Seite durchzubrechen. Mit sinkendem Erfolg bei wachsender Spielzeit. Verlor viele Bälle. Raus in Minute 75. Minute.
imago/kolbert-press 14 FRANCK RIBERY, NOTE 4: Erste Chance im Spiel, doch sein Ball aus ziemlich spitzem Winkel rauscht ans Außennetz (2.). Rannte immer wieder an, versuchte, immer wieder über die linke Seite durchzubrechen. Mit sinkendem Erfolg bei wachsender Spielzeit. Verlor viele Bälle. Raus in Minute 75. Minute.
ROBERT LEWANDOWSKI, NOTE 5: Der Torjäger einen Tick zu spät bei Ribérys Hereingabe (29.). Kaum in Aktion in Halbzeit eins, nach der Pause mit einem miserablen Freistoß in die Mauer. Ziemlich abgemeldet. Völlig blass.
imago/Pro Shots 14 ROBERT LEWANDOWSKI, NOTE 5: Der Torjäger einen Tick zu spät bei Ribérys Hereingabe (29.). Kaum in Aktion in Halbzeit eins, nach der Pause mit einem miserablen Freistoß in die Mauer. Ziemlich abgemeldet. Völlig blass.
JAMES, NOTE 4: Ersetzte nach 62 Minuten Robben, rückte auf den rechten Flügel. Viel Kleinklein, eher Pässchen als Pässe, vergab dann nach schönem Doppelpass mit Gnabry völlig frei das 2:1 (77.). Holte immerhin einige Bälle in Zweikämpfen.
imago/Jan Huebner 14 JAMES, NOTE 4: Ersetzte nach 62 Minuten Robben, rückte auf den rechten Flügel. Viel Kleinklein, eher Pässchen als Pässe, vergab dann nach schönem Doppelpass mit Gnabry völlig frei das 2:1 (77.). Holte immerhin einige Bälle in Zweikämpfen.
SERGE GNABRY, NOTE 3: Löste in der 75. Minute den müden Ribéry auf dem linken Flügel ab. Brachte mit einem Solo gleich Tempo ins Spiel, schöne Vorlage auf James. Brachte Schwung.
imago/Jan Huebner 14 SERGE GNABRY, NOTE 3: Löste in der 75. Minute den müden Ribéry auf dem linken Flügel ab. Brachte mit einem Solo gleich Tempo ins Spiel, schöne Vorlage auf James. Brachte Schwung.
NIKLAS SÜLE, OHNE NOTE: Ersetzte in der Nachspielzeit den verletzten Hummels.
firo/Augenklick 14 NIKLAS SÜLE, OHNE NOTE: Ersetzte in der Nachspielzeit den verletzten Hummels.

München - Arjen Robben war nach dem 1:1 gegen seine Landsleute von Ajax Amsterdam mächtig bedient. Dabei blieb auch der 34-jährige Routinier gegen die Niederländer im zweiten Gruppenspiel der Champions League weit hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Manuel Neuer verhindert die Niederlage

Noch deutlich dürftiger fielen die Leistungen der Herren Jerome Boateng, Thomas Müller und Robert Lewandowski aus. Einzig Keeper Manuel Neuer war es am Schluss zu verdanken, dass die Bayern nicht als Verlierer vom Platz gingen - was sich in seiner AZ-Note niederschlug.

Klicken Sie sich oben in der Fotostrecke durch die Einzelkritik zum FC Bayern!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren