FC Bayern: Hermann Gerland wird zum weißen Tiger

Der Flick-Assistent fungiert beim Spiel des FC Bayern gegen Bielefeld als Schneeräumkommando.
| ps
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Der Mann für alles: Bayerns Tausendsassa Hermann Gerland hilft beim Spiel gegen Bielefeld als Schneeräumer aus.
Der Mann für alles: Bayerns Tausendsassa Hermann Gerland hilft beim Spiel gegen Bielefeld als Schneeräumer aus. © firo/Augenklick

München - Schipp-Schipp-Hurra: Die Platzkommission der Allianz Arena hat sich am Montagabend, als der Himmel mit Anpfiff der Partie der Bayern gegen Bielefeld seine Pforten für kräftigen Flockenwirbel öffnete, als 12. Mann erwiesen. Binnen einer Viertelstunde wurde aus dem schneebedeckten Rasen ein respektables Grün - und die zweite Halbzeit gewannen die Münchner ja mit 3:1, nach 0:2-Pausenrückstand gegen den Aufsteiger.

FC Bayerns Hermann Gerland greift zur Schneeschaufel

Einer, der in der Halbzeit mitanpackte, war Hermann Gerland. Der gebürtige Bochumer lässt sich da nicht zwei Mal bitten. Für den 66-Jährigen, ein Urgestein im Verein, eine Selbstverständlichkeit. Gerland schnappte sich eine Schippe und fuhr selbst ein paar Bahnen, um das Spielfeld für die Gastgeber wieder berechenbarer zu machen. Denn das seifige Geläuf der ersten Hälfte spielte den defensiveren Bielefeldern (klar, die von der Alm!) in die Karten.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Tausendsassa Gerland, Spitzname Tiger, trainierte in der Saison 1999/2000 den damaligen Bundesligisten Bielefeld, stieg allerdings ab und wurde in der darauffolgenden Saison entlassen. Bei Bayern arbeitete er zeitweise als Leiter des neuen Leistungszentrums, im November 2019 holte ihn Cheftrainer Hansi Flick - wie zuvor stets Jupp Heynckes - in sein Trainerteam. Am Montag wurde Assistent Gerland zum "weißen Tiger".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren