FC Bayern gegen FK Rostow heute in der Champions League im TV und Livestream live sehen

Die Königsklasse ist zurück. Zum Auftakt in Gruppe D der Champions League empfängt der FC Bayern am Dienstagabend den russischen Klub FK Rostow. Wie Sie das Spiel live im TV und im Stream verfolgen können, sehen Sie hier.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auch für die Spielzeit 2016/17 hat sich Sky die Übertragungsrechte an der Champions League gesichert.
dpa Auch für die Spielzeit 2016/17 hat sich Sky die Übertragungsrechte an der Champions League gesichert.

München - Für den FC Bayern fängt die Saison erst heute Abend so richtig an, wenn der Ball wieder auf internationaler Bühne rollt. Zum Auftakt in der Champions League empfängt die Elf von Trainer Carlo Ancelotti den russischen Senkrechtstarter FK Rostow. In der Gruppe D handelt es sich bei Rostow um den vermeintlich leichtesten Gegner, eine machbare Aufgabe steht den Bayern also bevor.

Rummenigge warnt vor anspruchsvoller Gruppe

Die weiteren Gegner scheinen für den FC Bayern ebenfalls lösbar zu sein. Neben Rostow wartet in der Gruppenphase noch der niederländische Meister PSV Eindhoven, etwas zäher hingegen könnte es gegen Atlético Madrid werden. Die Spanier hatten die Bayern in der vergangenen Spielzeit in der Vorschlussrunde zu Hause 1:0 geschlagen, dann an der Isar ein 1:2 erreicht und Guardiola somit bei seinem letzten Versuch mit den Bayern in der Champions League eliminiert. "Es ist eine schwierige Gruppe, da müssen wir aufpassen", sagte Guardiola-Nachfolger Ancelotti. Auch Klubchef Karl-Heinz Rummenigge warnte bei Sky: "Wir sollten keinen Gegner unterschätzen. Das ist eine anspruchsvolle Gruppe."

Mit Ribery und Costa? - Flügelspiele gegen Rostow

Doch zunächst wartet der FK Rostow. Am Dienstag um 20.45 Uhr starten die Bayern mit dem Heimspiel gegen den Russenklub in ihre 20. Champions-League-Saison. Gegen den Königsklassen-Neuling soll in der ausverkauften Allianz Arena der 13. Auftaktsieg nacheinander gelingen. Weltmeister Thomas Müller stellt sich an seinem 27. Geburtstag auf einen Gegner ein, der körperlich "sicherlich hart rangehen" werde. Ziel des FC Bayern ist der dritte Titelgewinn. Das Finale findet 2017 in Cardiff statt. Der erste Schritt dahin müsse der Gruppensieg sein, sagte Trainer Carlo Ancelotti vor dem Auftakt gegen Rostow.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Partie zwischen dem FC Bayern München und FK Rostow live verfolgen können.

 

FC Bayern gegen FK Rostow bei der AZ im Liveticker

Auch in der neuen Champions-League-Saison bieten wir Ihnen wieder das volle Programm an: Neben einem Liveticker rund um das Spiel des FC Bayern gegen FK Rostow erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu der Partie und verpassen nichts. So werden Sie gleich nach dem Spiel umfassend versorgt – mit dem Spielbericht, den wichtigsten Reaktionen und mit den Noten der Bayern-Spieler in der Einzelkritik.

FC Bayern gegen FK Rostow live im Pay-TV bei SKY

Wie schon in der vergangenen Saison hat sich der Pay-TV-Sender Sky auch die Übertragungsrechte für die Champions-League-Spielzeit 2016/17 gesichert. Wer ein Sky-Abonnement besitzt, kommt heute Abend in den Genuss, das Bayernspiel live von der Couch im Wohnzimmer aus zu schauen.

Sky beginnt mit der Vorberichterstattung bereits um 19.30 Uhr. Mit den Studiogästen Ottmar Hitzfeld und Erik Meijer diskutiert Moderator Sebastian Hellmann auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD das anstehende Spiel des FC Bayern gegen FK Rostow.

Wer ab 20.45 Uhr nur das Bayernspiel ohne Konferenz sehen möchte, der schalte auf Sky Sport 4 und Sky Sport 4 HD. Hier kommentiert Marcus Lindemann die Partie Bayern gegen Rostow.

Für eine Konferenz zwischen dem Bayernspiel und dem von Mönchengladbach, die heute gegen Manchester City ran müssen, muss auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD gezappt werden.

Alle acht Champions-League-Begegnungen am Dienstagabend sehen Sie auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD in der Konferenz.

FC Bayern gegen FK Rostow im Live-Stream auf Sky Go

Sky-Abonnenten können die Partie im Livestream via "SkyGo" erleben. Der Dienst "SkyGo" ist über die mobilen Endgeräte Laptop, Tablet und Smartphone zu empfangen. Um den Livestream über iPhone, iPod oder iPad zu sehen, benötigen Apple-Nutzer die "SkyGo"-App, die kostenlos im iTunes-Store erhältlich ist. Android-User können sich die SkyGo-App kostenlos im Google-Play-Store herunterladen.

Vorsicht vor kostenlosen Live-Streams

Abgesehen von der meist unterirdischen Bildqualität, handelt es sich bei einschlägigen Portalen, die Fußball-Spiele kostenlos per Stream anbieten, um nicht ganz legale Angebote. Nach der derzeitigen Rechtslage macht man sich beim Empfang solcher Streams zwar nicht strafbar, solange keine Daten auf der Festplatte gespeichert werden. Die Anbieter solcher Streams haben aber mit empfindlichen Strafen zu rechnen.

FC Bayern gegen FK Rostow im Radio

Wer auch ohne TV-Bilder auskommt, hat mehrere Radio-Angebote zur Auswahl. So können Sie das Spiel auf dem kostenlosen Online-Radiosender www.sport1.fm hören. sport1.fm gibt's übrigens auch als App für Android und iOS. Die Kollegen von Sport1 beginnen um 20 Uhr mit der Berichterstattung zum Spiel des FC Bayern gegen FK Rostow.

Außerdem berichtet B5 aktuell ab 20.45 Uhr in einer Konferenz live und in Ausschnitten von dem Spiel.

Der FC Bayern in der Champions League 2016/17 - alle Gruppenphasen-Spiele:

13. September 2016: FC Bayern München - FK Rostow

28. September 2016: Atlético Madrid - FC Bayern München

19. Oktober 2016: FC Bayern München - PSV Eindhoven

1. November 2016: PSV Eindhoven - FC Bayern München

23. November 2016: FK Rostow - FC Bayern München

6. Dezember 2016: FC Bayern München - Atlético Madrid

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren