FC Bayern: Ex-Spieler Dante trifft sich mit David Alaba und Rafinha

Der ehemalige Bayern-Profi Dante war am Montag zu Besuch in München und traf sich mit zwei Teamkollegen. Auf Twitter postete er eine emotionale Liebesbekundung an die Stadt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dante Bonfim spielte bis 2015 beim FC Bayern.
dpa Dante Bonfim spielte bis 2015 beim FC Bayern.

München - Auch wenn man München schon länger verlassen hat, denkt man immer gerne an die Zeit in der Isar-Metropole zurück.

So geht es wohl auch dem früheren Bayern-Verteidiger Dante. Der Brasilianer, aktuell in Diensten des OGC Nizza, besuchte am Montag seine frühere Heimat gemeinsam mit seiner Familie.

Aber nicht nur ein Spaziergang durch die bayerische Landeshauptstadt stand auf dem Plan, sondern auch ein Treffen mit den früheren Teamkollegen David Alaba und Rafinha. "Schön euch wiederzusehen #wirliebenmünchen" , schrieb der 34-Jährige auf Twitter und fügte auf Portugiesisch hinzu:  "Gut, sie zu sehen und in diese Stadt der wunderbaren Erinnerungen zurückzukehren." Der Innenverteidiger war ein wichtiger Bestandteil der Triple-Mannschaft von 2013 und spielte insgesamt drei Jahre in München.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Dante verließ den FC Bayern im August 2015 für 4,5 Millionen Euro in Richtung Wolfsburg und spielt nun seit 2016 an der Cote d'Azur bei Nizza. 

Lesen Sie hier: Karin Müller-Wohlfahrt über das

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren