Emotionaler Klopp verabschiedet Mané: "Ich werde dich vermissen"

"Wir dürfen nicht darüber nachdenken, was wir jetzt verlieren, sondern feiern, was wir hatten": Mit diesen Worten verabschiedet Liverpool-Trainer Jürgen Klopp seinen langjährigen Schützling Sadio Mané zum FC Bayern. Der wird im Gegenzug ebenfalls emotional.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare  0 Teilen
Überschütten sich gegenseitig mit Komplimenten: Liverpools Trainer Jürgen Klopp und Sadio Mané.
Überschütten sich gegenseitig mit Komplimenten: Liverpools Trainer Jürgen Klopp und Sadio Mané. © Nick Potts/PA Wire/dpa/Archivbild

München - "Weltklassespieler", "Wahre Klub-Legende", "Der perfekte Teamkollege": Jürgen Klopp hat an lobenden Worten für seinen ehemaligen Schützling Sadio Mané nicht gespart.

Klopp über Mané: "Er geht mit unserer Dankbarkeit und unserer Liebe"

Nachdem der Wechsel des Senegalesen vom FC Liverpool zum deutschen Rekordmeister FC Bayern feststand, veröffentlichte der Premier-League-Klub am Mittwoch eine Reihe von Klopp-Zitaten über Mané.

"Er geht mit unserer Dankbarkeit und unserer Liebe. Und ja, er geht in einem Moment, in dem er einer der besten Spieler des Weltfußballs ist", sagte der 55-jährige Klopp: "Aber wir dürfen nicht darüber nachdenken, was wir jetzt verlieren, sondern feiern, was wir hatten."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Klopp respektiert Manés Entscheidung und sagte: "Wir wünschen ihm in jedem Spiel, in dem er spielt, nur Erfolg, es sei denn, es geht natürlich gegen uns." Der Senegalese habe sich in Liverpool in jeder Saison immer weiter gesteigert. Die Worte, die für Klopp am Mittwoch am passendsten erschienen, seien auch die schwierigsten: "Ich werde dich vermissen."

Mané über den FC Liverpool: "Eine großartige und unvergessene Zeit"

Mané bedankte sich seinerseits bei Jürgen Klopp. "Wir haben ein sehr gutes Verhältnis, er ist ein großartiger Trainer. Neben meiner harten Arbeit hat er mir sehr dabei geholfen, der zu werden, der ich bin", sagte Mané in einem am Mittwoch veröffentlichten vereinsinternen Liverpooler Interview. "Es ist seltsam, nach sechs Jahren kein Liverpooler mehr zu sein. Ich hatte eine großartige und unvergessene Zeit hier."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Den Transfer des Stürmerstars Sadio Mané bestätigte der deutsche Rekordmeister am Mittwoch. Nach der Einigung der Münchner mit den Reds in den zähen Ablöse-Verhandlungen erhält der 30 Jahre alte Torjäger einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2025. Dem Vernehmen nach überweisen die Münchner 32 Millionen Euro als Ablösesumme für den Senegalesen an den englischen Premier-League-Club. Der Betrag könnte durch gewisse Zusatzleistungen auf 41 Millionen ansteigen.

Sadio Mané: "Ich will mich immer selber herausfordern"

Er behalte den Verein, die Fans, sein Team, die Trainer und die Mitarbeiter immer in seinem Herzen. "Aber mein Leben ist immer eine Herausforderung. Ich will mich immer selber herausfordern und immer besser und besser werden", sagte der 30-Jährige weiter.

Auch wenn er Liverpool verlasse, werde er natürlich eines Tages zurückkommen, um Spiele der Reds zu sehen: "Nach den Anhängern werde ich ihr Fan Nummer eins sein, für immer."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.