DFB-Pokal: Auf diese möglichen Gegner trifft der FC Bayern in der ersten Runde

Der FC Bayern trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Sieger des Mittelrhein-Pokals. Der Ticker zum Nachlesen.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der FC Bayern feierte Anfang Juli den 20. DFB-Pokalsieg.
imago images / Poolfoto Der FC Bayern feierte Anfang Juli den 20. DFB-Pokalsieg.

München - Die erste Hauptrunde im DFB-Pokal wurde ausgelost. Der FC Bayern muss noch auf seinen Gegner warten: Hansi Flick und Co. treten im September beim Pokalsieger Mittelrhein an. Alle Partien im Ticker zum Nachlesen.

18.57 Uhr: Für den FC Bayern heißt es nach der Auslosung erstmal warten! Im Mittelrhein-Pokal stehen nämlich die Halbfinal-Partien noch aus - mögliche Gegner: 1. FC Düren, Viktoria Arnoldsweiler, FC Pesch oder Alemannia Aachen. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönen Abend!

18.56 Uhr: Das war eine Pokalauslosung im Eiltempo!!! Nicht schlecht...

18.55 Uhr: Und die letzte Partie: Bundesliga-Absteiger Paderborn muss zum Pokalsieger aus Westfalen.

18.54 Uhr: Magdeburg gegen Darmstadt.

18.53 Uhr: Zweitligist Karlsruhe empfängt daheim Union Berlin.

18.52 Uhr: Drittligist Ingolstadt trifft auf Düsseldorf.

18.52 Uhr: Der zweite Teilnehmer aus Bayern (womöglich der 1. FC Schweinfurt) bekommt es mit Traditionsverein Schalke 04 zu tun.

18.52 Uhr: Pokalsieger Niederrhein darf sich auf Bundesligist Bielefeld freuen.

18.51 Uhr: Die Kölner müssen zum Pokalsieger aus der Hauptstadt.

18.51 Uhr: Und der nächste bayerische Verein hinterher! Regensburg reist zum Pokalsieger Südwest.

18.50 Uhr: Der zweite Teilnehmer aus Westfalen empfängt Greuther Fürth.

18.49 Uhr: Zweitliga-Duell! Würzburg trifft auf Hannover 96.

18.48 Uhr: Der Pokalsieger aus Hamburg gegen die Werkself aus Leverkusen.

18.48 Uhr: Saarlands Champion gegen den FC St. Pauli.

18.47 Uhr: Borussia Mönchengladbach muss zum Pokalsieger aus Bremen.

18.47 Uhr: Brandenburgs Pokalsieger trifft auf den VfL Wolfsburg.

18.46 Uhr: Der Gewinner des Wettbewerbs aus Baden muss gegen den SC Freiburg ran.

18.46 Uhr: Der Sieger aus dem Rheinland spielt gegen den VfL Bochum.

18.45 Uhr: Ein brisantes Duell: Dresden trifft auf den HSV.

18.45 Uhr: Pokalsieger Württembergs vs. Erzgebirge Aue.

18.44 Uhr: Hessens Sieger bekommt es mit dem SV Sandhausen zu tun.

18.44 Uhr: Spannendes Duell für den BVB! Die Dortmunder reisen nach Duisburg.

18.43 Uhr: Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart muss nach Mecklenburg-Vorpommern.

18.43 Uhr: Zweitligist trifft auf Erstligist: Braunschweig vs. Hertha BSC.

18.42 Uhr: Der Sieger aus Südbaden empfängt Zweitligist Holstein Kiel.

18.42 Uhr: Pokalsieger der Niedersachen Amateure bekommt es mit dem FC Augsburg zu tun.

18.42 Uhr: Und auch Bayerns möglicher Gegner steht bereits fest!!! Der Rekord-Pokalsieger muss zum Sieger aus Mittelrhein.

18.41 Uhr: Wehen Wiesbaden empfängt Heidenheim.

18.41 Uhr: Pokalsieger Thüringen gegen Werder Bremen.

18.40 Uhr: Und jetzt wird es spannend für die Löwen! Sollten sie in den DFB-Pokal einziehen, treffen sie auf Eintracht Frankfurt.

18.39 Uhr: Sachsen-Pokalsieger trifft auf Hoffenheim.

18.38 Uhr: Der Pokalsieger aus Niedersachsen empfängt Bundesligist Mainz.

18.37 Uhr: Der Landespokalsieger aus Schleswig-Holstein bekommt es mit dem VfL Osnabrück.

18.36 Uhr: Und der Club zieht gleich ein Hammer-Los! Der Zweitligist trifft auf RB Leipzig.

18.35 Uhr: Es geht los! Der 1. FC Nürnberg wird als erste Kugel gezogen...

18.34 Uhr: Neben dem DFB-Präsidenten ist auch die stellvertretende Generalsekretärin Heike Ullrich bei der Ziehung dabei.

18.32 Uhr: Neben den jeweils 18 Erst- und Zweitligisten sind auch die besten vier Drittligisten der vergangenen Saison bereits fix qualifiziert. Zudem steht der 1. FC Magdeburg bereits als Landespokalsieger fest. Über 90 Mannschaften haben noch die Möglichkeit auf die Hauptrunde des Pokalwettbewerbs.

18.30 Uhr: Es kann losgehen, die ARD-Sportschau beginnt.

18.27 Uhr: Aktuell sind übrigens noch 23 der 64 Startplätze in der Hauptrunde offen.

18.20 Uhr: Die erste Runde wird zwischen dem 11. und 14. September und damit eine Woche vor dem Bundesliga-Start ausgetragen.

18.12 Uhr: Doch nicht nur für den FC Bayern wird es gleich spannend. Auch die Löwen dürften die Auslosung verfolgen - denn auch der Münchner Stadtrivale kann noch in die erste Hauptrunde einziehen.

17.41 Uhr: Die Auslosung der ersten Runde steht unter ganz besonderen Vorzeichen. Coronabedingt stehen viele Teilnehmer aus dem Amateurbereich noch gar nicht fest, deswegen kommen zahlreiche Platzerhalter zum Einsatz.

17.25 Uhr: Die Auslosung findet übrigens in Köln statt. DFB-Präsident Fritz Keller wird höchstpersönlich die Ziehung vornehmen.

17.00 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker! In eineinhalb Stunden geht es los, dann werden die Partien der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gezogen - wir berichten live!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren