Der neue Tiago: Bayerns Plan mit Mittelfeld-Talent Dantas

Bayern verpflichtet vor Ende der Transferperiode auch noch Benfica-Talent Dantas. Coach Hansi Flick soll sich persönlich für den Transfer starkgemacht haben.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Von Benfica Lissabon zum FC Bayern: Tiago Dantas (19), der im zentralen Mittelfeld spielt - wie Thiago Alcántara.
Von Benfica Lissabon zum FC Bayern: Tiago Dantas (19), der im zentralen Mittelfeld spielt - wie Thiago Alcántara. © imago images/Sportimage

München - Für Thiago Alcántara (29), den langjährigen Spielmacher des FC Bayern, ist der Start bei seinem neuen Klub FC Liverpool nicht gerade perfekt verlaufen.

Die Reds von Trainer Jürgen Klopp rangieren in der Premier League nur auf Platz fünf, am Sonntag gab es ein krachendes 2:7 gegen Aston Villa. Thiago fehlte bei dieser Partie, er hat ohnehin erst einmal für Liverpool gespielt.

Der Grund: Ein positiver Corona-Test, der Thiago zur häuslichen Quarantäne zwingt. Ein Auftakt nach Maß sieht definitiv anders aus.

Lesen Sie auch

Bayerns neuem Tiago ist ein solcher Fehlstart nicht zu wünschen. Tiago Dantas, 19-jähriges Mittelfeldtalent aus Portugal, ist der fünfte Neuzugang, den sich die Münchner im Transferendspurt gesichert haben. Für eine Saison wird Dantas zunächst von Benfica Lissabon ausgeliehen, dann hat der FC Bayern eine Kaufoption in Höhe von acht Millionen Euro.

Neuer Transfer Dantas: Zunächst in der 3. Liga

Bis auf Weiteres ist Dantas für das Team der Amateure in der 3. Liga vorgesehen. Dort kann er sich für höhere Aufgaben empfehlen. Bei den Profis soll er aber auch ab und zu mittrainieren, um sich an Tempo und Härte zu gewöhnen.

Berichten aus Portugal zufolge hat sich Bayerns Cheftrainer Hansi Flick persönlich für den Transfer starkgemacht. Dantas, der U19-Kapitän von Benfica, der noch Zahnspange trägt, wurde mehrmals von Chefscout Marco Neppe beobachtet. Dann schlug Sportvorstand Hasan Salihamidzic zu.

In Portugal wird er schon mit Thiago verglichen

Dantas, der bei Benfica alle Jugendmannschaften durchlaufen hat, kommt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz. Er gilt als spielstark, passsicher und dynamisch. Ihm wird eine gute Übersicht attestiert.

Lesen Sie auch

Aufgrund dieser positiven Eigenschaften wurde er in Portugal schon mit Ex-Bayern-Star Thiago verglichen. Doch da fehlt sicher noch ein ganzes Stück. Körperlich etwa muss Dantas noch kräftig zulegen. Auch deshalb erscheint es sinnvoll, dass er zunächst Spielpraxis in der 3. Liga sammeln soll.

Für die Profis von Benfica kam der Youngster nur zu einem Kurzeinsatz, Dantas spielte vor allem in der Zweiten Mannschaft (49 Partien, fünf Tore, sechs Vorlagen) und für die U19 in der Youth League (16 Einsätze, sechs Tore, zwei Vorlagen). Bei einigen dieser Partien hat er Bayern offenbar überzeugt.

Viel Bewegung bei den Bayern-Talenten

Den Amateuren könnte Dantas auf Anhieb helfen und im Zentrum ein Duo mit Angelo Stiller (19) bilden. Adrian Fein (21), der sich in der Mannschaft von Flick bislang überhaupt nicht zeigen konnte, wechselt für eine Saison zur PSV Eindhoven. Am Dienstagabend bestätigten die Münchner das Leihgeschäft offiziell. Damit fällt Fein auch für Bayern II vorerst weg.

Bei Joshua Zirkzee (19), dessen Transfer zum 1. FC Köln am Montag gescheitert war, wurde ebenfalls noch über eine Leihe verhandelt. Mehrere niederländische Klubs hatten ihr Interesse am Stürmer signalisiert.

Viel Bewegung bei den Bayern-Talenten – und nun hat der Klub auch wieder einen Tiago in seinen Reihen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren