Coman wünscht sich Pogba als Bayern-Kollegen

Wenn Kingsley Coman einen Spieler aus der französischen Nationalelf für den FC Bayern aussuchen dürfte, fiele seine Wahl ohne großes Zögern auf Paul Pogba. Der spielt leider für Manchester United...
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sie mögen sich: Bayern-Profi Kingsley Coman (oben) und Paul Pogba von Manchester United kennen sich aus der französischen Nationalmannschaft und aus gemeinsamen Zeiten bei Juventus Turin.
Rauchensteiner/Augenklick Sie mögen sich: Bayern-Profi Kingsley Coman (oben) und Paul Pogba von Manchester United kennen sich aus der französischen Nationalmannschaft und aus gemeinsamen Zeiten bei Juventus Turin.

München - Rund 120 Millionen Euro Ablöse hat Premier-League-Klub Manchester United für Paul Pogba gezahlt: In den Augen von Kingsley Coman ist da jeder Cent klug investiert.

"Zum einen hat Paul als Spieler unglaubliche Fähigkeiten, er ist ein fantastischer Mittelfeldspieler. Außerdem geht es bei ihm nicht nur um die Leistung auf dem Platz, sondern das Drumherum: Pogba hat einen unglaublichen Marketingwert", sagte der Flügelflitzer des FC Bayern der "Sport-Bild".

Lesen Sie hier: Tauscht Real diesen Star gegen Alaba?

Der 20-Jährige kennt Pogba nicht nur aus der Nationalmannschaft, sondern auch aus der gemeinsamen Zeit im Trikot von Juventus Turin.

"Er fällt einfach auf von seiner Art. Paul bleibt den Menschen in Erinnerung, er hat einen riesigen Marktwert für ManUnited."

Lesen Sie hier: FC Bayern zieht Kaufoption bei Coman

Wenn Coman aus der französischen Nationalmannschaft einen Spieler für den FC Bayern aussuchen dürfte, muss er nicht lange überlegen: "Wenn ich daraus einen Spieler wählen dürfte, hätte ich gern Pogba für Bayern. Das würde mir gut gefallen, er ist fantastisch."

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren