Champions League live: TV, Stream, Ticker: FC Bayern : Celtic Glasgow sehen

Der FC Bayern München empfängt am Mittwoch Celtic Glasgow in der Champions League. Lesen Sie hier, wie Sie die Partie live verfolgen können.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Rückkehr von Jupp Heynckes gegen den SC Freiburg verlief erfolgreich. Nun wollen die Bayern in der Champions League nachlegen.
Matthias Balk/dpa Die Rückkehr von Jupp Heynckes gegen den SC Freiburg verlief erfolgreich. Nun wollen die Bayern in der Champions League nachlegen.

München/Glasgow - Reitet Bayern weiter auf der Euphoriewelle? Nach dem souveränen 5:0-Erfolg bei der Rückkehr von Jupp Heynckes gegen den SC Freiburg will der deutsche Rekordmeister am Mittwoch gegen Celtic Glasgow den nächsten Sieg einfahren.

Nach der bitteren 0:3-Klatsche gegen Paris Saint-Germain vor knapp drei Wochen ist für die Bayern in der Champions League Wiedergutmachung angesagt. Gegen den schottischen Serienmeister ist ein Sieg, vor allem im Hinblick auf einen möglichen Gruppensieg, absolut Pflicht.

Verzichten müssen die Münchner dabei jedoch neben den Langzeitverletzten Manuel Neuer, Juan Bernat und Franck Ribery wohl auch auf den gegen Freiburg stark aufspielenden Javi Martinez. Der zuletzt angeschlagene Arturo Vidal wird am Mittwoch wieder zum Aufgebot zählen.

Javi Martinez zog sich gegen Freiburg eine Schulterverletzung zu und wird gegen Glasgow wohl ausfallen.

Der schottische Serienmeister aus Glasgow, aktuell mit drei Zählern punktgleich mit dem FC Bayern, wird sich in der Gruppenphase der Champions League aller Voraussicht nach mit dem RSC Anderlecht ein Rennen um Rang drei liefern. Doch auch Celtic-Coach Brendan Rodgers kann beim Gastspiel in München nicht aus den Vollen schöpfen: Mit Routinier Scott Brown fällt ein wichtiger Eckpfeiler im zentralen Mittelfeld aus, ein Einsatz von Stamm-Innenverteidiger Jozo Simunovic steht aktuell noch in der Schwebe.

So erleben Sie das Duell LIVE – Anstoß ist um 20:45 Uhr

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow im AZ-Liveticker

Können die Bayern nach dem furiosen 5:0-Erfolg gegen Freiburg nun auch in der Champions League nachlegen? In unserem Liveticker bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Auch nach dem Spiel lohnt sich das Dranbleiben – dann finden Sie auf www.az-muenchen.de neben dem Spielbericht auch die Einzelkritik sowie die Stimmen zum Spiel.

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow live im Free-TV

Die Rechte für die Free-TV-Übertragung der Champions-League-Spiele liegen beim ZDF. Dort läuft also auch das CL-Gruppenspiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow live und in voller Länge. Moderator Oliver Welke steht ab 20:25 Uhr gemeinsam mit ZDF-Experte Oliver Kahn vor der Kamera und versorgt die Zuschauer mit Vorberichten zu der Partie. Zum Anpfiff um 20:45 Uhr übernimmt dann Kommentator Béla Réthy. Im Anschluss gibt es noch Interviews und die Highlights des Spiels.

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow live im Pay-TV

Auch der Pay-TV-Sender Sky ist live dabei. Wer Sky-Kunde ist, kann das CL-Gruppenspiel zwischen dem deutschen und dem schottischen Serienmeister auch im Pay-TV auf den Sendern Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD verfolgen. Die Übertragung beginnt um 19 Uhr, zum Anpfiff hin ist dann Kommentator Frank Buschmann für Sie da. In der Konferenz auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD ist Kai Dittmann der Kommentator.

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow live mit Sky Ticket

Eine weitere Möglichkeit ist das Sky Ticket: Ohne lange Vertragsbindung kann man Spiele online ansehen. Nutzer buchen Sky dabei nur für einzelne Tage oder Monate, ganz wie es ihnen gefällt. Das Programm wird dann via Internet gestreamt und ist auch mit einer App auf Mobilgeräten (Android und iOS) und auf Spielekonsolen (Playstation und XBox) empfangbar. Falls gewünscht, bietet Sky auch eine spezielle TV-Box an, die mit dem Fernseher verbunden werden kann.

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow live im Stream

Die Partie Bayern gegen Celtic kann man auch im im ZDF-Livestream – via PC, Tablet und Smartphone verfolgen. Tablet- und Smartphone-Usern wird geraten, die kostenlose ZDF-App im iTunes-Store (Apple-Geräte) oder Google-Play-Store (Android-Geräte) herunterzuladen. Wer über den PC schaut, dem steht der Livestream im jeweiligen Internet-Browser zur Verfügung. Als Livestream können Sie die Begegnung als Kunde des Pay-TV-Senders Sky auch über SkyGo am PC mitverfolgen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Spiel über die SkyGo-App auch über Tablet und Smartphone zu sehen.

FC Bayern München gegen Celtic Glasgow live im Radio

Das CL-Gruppenspiel zwischen dem FC Bayern und Celtic Glasgow können Sie unter anderem auf B5 im Bayerischen Rundfunk mitverfolgen. Wie für alle anderen Übertragungen gilt auch hier: Bei Verlängerung und eventeullem Elfmeterschießen verlängert sich die Sendezeit entsprechend. Zu empfangen über UKW, Digital Radio und DVB-S. Im Programm B5 plus über Digital Radio und über DVB-S. Im Internet gibt's das ganze als Livestream unter www.br.de.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren