Bayerns Vizekapitän Welzmüller fiebert dem Derby entgegen: "Wichtigstes Spiel des Jahres"

Am Samstag kommt es zum Münchner Stadtduell zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860. Für Bayerns Vizekapitän Maximilian Welzmüller ist es - natürlich - ein ganz besonderes Spiel.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Empfehlungen
Maximilian Welzmüller (r.) fiebert dem Derby entgegen. (Archivbild)
Maximilian Welzmüller (r.) fiebert dem Derby entgegen. (Archivbild) © imago images / Passion2Press

München - Nach einer kurzen Weihnachtspause nahmen am Montag auch die Amateure des FC Bayern wieder das Mannschaftstraining an der Säbener Straße auf. Erstmals seit seiner Außenbandverletzung im Knie Anfang November war auch Vizekapitän Maximilian Welzmüller wieder mit dabei.

Derby gegen 1860: Wird Welzmüller rechtzeitig fit?

Nach zwei Monaten Pause absolvierte der 30-Jährige wieder Teile des Mannschaftstrainings, damit könnte er für das Münchner Lokalderby am Samstag gegen den TSV 1860 (14 Uhr, Magenta Sport, BR und im AZ-Liveticker) eine Option sein.

Für Welzmüller ist das Spiel gegen die Löwen ein ganz besonderes Duell: "Das ist das wichtigste Spiel des Jahres, für die Fans und den Verein. Das ist auch intern ein Thema bei uns in der Mannschaft", erklärt der Mittelfeldspieler auf der Vereins-Homepage.

Lesen Sie auch

FC Bayern II ist Außenseiter im Münchner Stadtduell

Auch ohne Zuschauer und vor leeren Rängen sei es "kein normales Spiel". Die kleinen Bayern, aktuell Tabellensechzehnter, gehen als Außenseiter gegen den Drittplatzierten von der Grünwalder Straße in die Partie.

Dennoch möchte Welzmüller die Münchner Stadtmeisterschaft, wie im vergangen Jahr (ein Sieg und ein Remis), für sich entscheiden und mit einem Derby-Erfolg ins neue Jahr starten: "Ein Sieg würde uns ein brutales Selbstvertrauen für die nächsten Spiele geben. Im Januar stehen sechs Partien an, das macht das Derby nochmal wichtiger", so der gebürtige Münchner.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
6 Kommentare
Artikel kommentieren