Bayern-Star Alphonso Davies freut sich über Olympia-Gold seiner Freundin

Obwohl Alphonso Davies aufgrund einer Außenbandverletzung nur teilweise trainieren kann, hat der Kanadier allen Grund zur Freude. Seine Partnerin Jordyn Huitema gewann mit der kanadischen Mannschaft Gold bei den Olympischen Spielen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alphonso Davies freut sich über die Goldmedaille seiner Freundin.
Alphonso Davies freut sich über die Goldmedaille seiner Freundin. © imago/DeFodi

München - Der Sommer war für Bayern-Star Alphonso Davis nicht leicht. Aufgrund eines Außenbandrisses verpasste er die Gelegenheit, mit seinem Heimatland Kanada beim Gold Cup anzutreten. 

Hier scheiterte das kanadische Team im Halbfinale an Mexiko. Wesentlich besser machte es hingegen das Frauenfußball-Team der Kanadier bei den Olympischen Spielen in Tokio mit dem Gewinn der Gold-Medaille. Für Bayern-Youngster  Alphonso Davies bedeutete dieser Erfolg gleich doppelter Grund zur Freude. 

Lesen Sie auch

Davies-Freundin holt Olympia-Gold

Denn Jordyn Huitema, mit der Davies seit 2017  liiert ist, war Teil des kanadischen Teams, das im Olympia-Finale den Favoriten Schweden nach einem dramatischen Elfmeterschießen mit 3:2 bezwang. Davies fieberte dabei über den Bildschirm in München mit. 

In seiner Instagram-Story feiert Alphonso Davies den Gewinn der Gold-Medaille der kandadischen Frauenfußballmannschaft, in der auch seine Freundin Jordyn Huitema  spielt.
In seiner Instagram-Story feiert Alphonso Davies den Gewinn der Gold-Medaille der kandadischen Frauenfußballmannschaft, in der auch seine Freundin Jordyn Huitema spielt. © instagram.com/alphonsodavies/

Die kanadischen Fußballdamen gewannen bereits in London 2012 und in Rio 2016 die Bronzemedaille, nun gelang ihnen im von Tokio nach Yokohama verlegten Finale der ganz große Wurf, sehr zur Freude von Alphonso Davies.

"Ich möchte dem kanadischen Frauenteam zur Gold-Medaille gratulieren. Olympische Champions!", sagte er in einer Videobotschaft über "Instagram". Dabei markierte er seine Freundin wiederholt mit einem Herz, während er das Spiel verfolgte. 

Immer wieder zeigt sich das Fußball-Paar zusammen in den sozialen Ebenen. Auf Vereinsebene könnten die beiden sogar Rivalen sein, denn Huitema ist für den französischen Klub Paris Saint-Germain aktiv. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren