Bayern-Quintett im vorläufigen EM-Kader

Mit fünf Profis vom FC Bayern gehen Bundestrainer Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft das Projekt Europameisterschaft 2016 an. Auch Joshua Kimmich steht im vorläufigen Kader.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Spielte bisher 14 Mal fürs deutsche U21-Nationalteam.
dpa Spielte bisher 14 Mal fürs deutsche U21-Nationalteam.

München - Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstag in Berlin Manuel Neuer, Jérôme Boateng, Thomas Müller, Mario Götze und überraschend auch Youngster Joshua Kimmich in sein 27 Spieler starkes, vorläufiges Aufgebot für die Europameiterschaft in Frankreich (10. Juni bis zum 10. Juli) berufen.

Bis zum 31. Mai muss Löw der Europäischen Fußball-Union (UEFA) den definitiven Kader von 23 Spielern melden.

<strong>Alle Infos zur EM 2016</strong>

"Joshua hat bei uns super Leistungen gezeigt. Er ist flexibel einsetzbar, kann im defensiven Mittelfeld, in der Innenverteidigung hinten rechts und sogar links spielen. Ich freue mich auf die Vorbereitung mit ihm. Er hat es sich einfach verdient", freute sich Manuel Neuer über die Nominierung des 21-jährigen Kimmich.

Sehen Sie hier: So feiern die Bayern den Titel

"Er ist sehr variabel, hat bei Bayern auf einem hohen Niveau gespielt und trainiert, auch in der Champions League sehr gut gespielt", begründete Löw die Berufung Kimmichs, der noch kein A-Länderspiel vorzuweisen hat.

Die Vorbereitung auf die EM beginnt in der kommenden Woche mit einem Trainingslager in Ascona/Schweiz. Die deutsche Mannschaft trifft bei der EM in der Gruppenphase auf die Ukraine, Polen und Nordirland.

Zuvor bestreitet sie noch zwei Testspiele gegen die Slowakei (29. Mai in Augsburg) und Ungarn (4. Juni in Gelsenkirchen).

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren