2:1! Borussia Mönchengladbach schlägt den FC Bayern

Spitzenspiel in der Bundesliga: Der FC Bayern ist zu Gast bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Verfolgen Sie die Partie ab 15.30 Uhr im Liveticker.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Robert Lewandowski (links) gegen Borussia Mönchengladbach
imago images / Jan Huebner Robert Lewandowski (links) gegen Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Perisic (49.), 1:1 Bensebaini (68.), 2:1 Bensebaini (90. +2)

Gelbe Karten: Benes, Zakaria / Boateng, Lewandowski

Gelb-Rot: Martínez (90.)

Aufstellungen
Borussia Mönchengladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Zakaria, Benes (58. Embolo), Hofmann - Plea (64. Hermann), Stindl (86. Raffael), Thuram
FC Bayern: Neuer - Kimmich, Boateng (68. Martínez), Alaba, Davies - Thiago, Goretzka, Tolisso (20. Perisic), Müller, Coman - Lewandowski

Schlussfazit: Die Bayern verlieren und fallen sieben Zähler hinter den Spitzenreiter. Letzendlich lassen die Bayern, wie schon bei der Leverkusen-Pleite, zu viele Chancen liegen. Gerade in der ersten Hälfte hätten die Münchner mehrere Tore erzielen müssen. Nach der Führung ließen die Gäste nach und Gladbach kam über den Standard zum Ausgleich. Danach war es ein Spiel auf Augenhöhe mit dem glücklicheren Ende für die Borussia. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch! " data-fcms-embed-type="twitter" data-fcms-embed-mode="provider" data-fcms-embed-storage="local">

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

14.22 Uhr: Hallo und Herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker! Der FC Bayern ist heute zum Spitzenspiel in Gladbach zu Gast! Das Team von Hansi Flick kann mit einem Sieg den Abstand auf die Borussia verkürzen, die an der Tabellenspitze thront.


Der FC Bayern reist zum Tabellenführer

Nach der ersten Niederlage unter Hansi Flick vergangenes Wochenende gegen Bayer Leverkusen, steht dem FC Bayern am Samstag erneut ein harter Brocken bevor: Die Münchner gastieren bei Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach.

Mit vier Punkten Rückstand auf die Fohlen belegt der Rekordmeister derzeit Platz vier in der Tabelle.

Aufstellung: Flick hat die Qual der Wahl

"Wir werden in das Spiel mit viel Selbstvertrauen gehen. Wir haben enorme Qualität und können jeden Gegner bezwingen", gab sich Flick auf der Spieltagspressekonferenz optimistisch. Allerdings warnte Flick auch vor der dynamischen Spielweise des Tabellenführers.

Außer den Langzeitverletzten Niklas Süle, Lucas Hernandez und Jann-Fiete Arp kann Hansi Flick gegen Gladbach aus dem vollen Schöpfen.

Lesen Sie hier: FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach - Die zehn spektakulärsten Duelle

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren