Verliert Justin Bieber sein US-Visum?

Die Skandale um Justin Bieber nehmen kein Ende. Wird der Kanadier wegen seiner vielen Fehltritte jetzt auch noch der USA verwiesen?
| (jb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mehr Bilder von Justin Bieber
Eric Charbonneau/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Dan Steinberg/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Eric Charbonneau/Invision for Open Road Films/AP Images 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Robb D. Cohen/RobbsPhotos/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Eric Charbonneau/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Dan Harr/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Twitter/Justin Bieber 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Jordan Strauss/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Eric Charbonneau/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
picture alliance / dpa 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Richard Shotwell/Invision/AP 12 Mehr Bilder von Justin Bieber
Mehr Bilder von Justin Bieber
Eric Charbonneau/Invision for Open Road Films/AP Images 12 Mehr Bilder von Justin Bieber

Los Angeles - Justin Biebers (19) Vandalismus am Haus seiner Nachbarn könnte weitreichende Folge für den Teenie-Schwarm haben. Wie "Radar Online" berichtet, sollen die Beschädigten nämlich darauf pochen, dass die Eier-Attacke vor Gericht kommt. Sollte das geschehen und Bieber verurteilt werden, droht ihm eine Zwangsrückkehr nach Kanada. "Wenn Justin für den schweren Vandalismus verantwortlich gemacht und verurteilt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass sein Arbeits-Visum, das ihm erlaubt in den Vereinigten Staaten zu leben, widerrufen wird", bestätigte eine Gerichtsquelle.

Holen Sie sich hier Justin Biebers Album "Believe"

Demnach könne die Tat vor dem US-Immigrantengesetz als moralische Schändlichkeit eingestuft werden - für Bieber ein Flugticket zurück in seine ursprüngliche Heimat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren