Sylvie Meis sagt "Ja!": In diesem Märchenkleid hat sie geheiratet

Das Hochzeitswochenende von Sylvie Meis (42) ist in vollem Gange. Sie selbst hält sich bedeckt, doch ihre Gästen posten begeistert aus der zweitschönsten Stadt der Welt: Florenz.
| jos
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Empfehlungen
Sylvie Meis hat in Florenz geheiratet. Welches Kleid trug die Moderatorin beim Ja-Wort? (Archivbild)
Sylvie Meis hat in Florenz geheiratet. Welches Kleid trug die Moderatorin beim Ja-Wort? (Archivbild) © BrauerPhotos / J.Reetz

Jetzt wird es also endlich ernst. Bis nach dem Wochenende werde man nichts von ihr hören, schreibt Sylvie Meis nach monatelangem Warten auf ihrem Instagram-Account. Die ungewohnte Stille hat einen süßen Grund: Ihr großer Tag ist gekommen!

Sylvie wird an diesem Wochenende den Künstler Niclas Castello (42, bürgerlich Norbert Zerbs) heiraten - und zwar in Florenz. Schon seit Samstagmorgen posten ihre Gäste begeistert aus der Toskana-Metropole, etwa ihr Bruder Daniel Meis.

In diesem Kleid hat Sylvie Meis geheiratet

Niederländische Medien haben bereits Bilder von Sylvie Meis Hochzeitskleid veröffentlicht. So sah die Braut an ihrem großen Tag aus:

 

Die Gäste lassen es sich im Fünf-Sterne-Luxushotel "Villa Cora" gutgehen. Die  historischen Residenz wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Die Zimmer kosten um die 600 Euro.

Und die Bilder zeigen: An Marmor, Samt und Opulenz mangelt es nicht.

Der Spa-Bereich im Nebenflügel kann vom Hauptgebäude aus nur durch einen unterirdischen Tunnel erreicht werden. Im Garten spenden mehrere hundertjährige Eiben und Steineichen Schatten. Der über 900 Quadratmeter große Park ist mit historischen englischen und französischen Rosensorten bepflanzt.

Stylistin Serena Goldenbaum ist hingerissen von der romantischen Location.

Riccardo Simonetti postet eine Story aus dem stilvollen Interior-Bereich - und zeigt auch den strahlenden Sonnenschein im Garten.

Nachts wagt der Influencer dann sogar ein Barfuss-Tänzchen auf der noch sonnenwarmen Marmor-Terrasse - neben dem Pool, der schon am Abend vor der Zeremonie mit weißen Stumpenkerzen in Windlichtern und weißen Blumenbouquets üppig geschmückt ist.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Streng geheim waren bis zuletzt die Hochzeitskleider - fünf sollten es sein! - die Sylvie an diesem Tag tragen würde. Aber ein erstes Foto von ihrem Braut-Make-Up hatte sich vorab in die sozialen Medien geschlichen.

Es ist die zweite Ehe für die TV-Schönheit: 2005 heiratete sie den niederländischen Fußballspieler Rafael van der Vaart. Die Ehe hielt bis 2013. 

Die Bilder aus Italien lassen jedenfalls erwarten, dass einem rauschenden Fest nichts entgegensteht - und letztlich bleibt doch jede Liebe einzigartig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
4 Kommentare
Artikel kommentieren