Sylvie Meis: Ihre Verlobung bringt auch die Promis zum Schwärmen

Diese Verlobung kam aus dem Nichts: Sylvie Meis will zum zweiten Mal heiraten. Das gefällt auch vielen Promis und ihren "Let's Dance"-Kollegen.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Diese Verlobung kam aus dem Nichts: Sylvie Meis will zum zweiten Mal heiraten. Das gefällt auch vielen Promis und ihren "Let's Dance"-Kollegen.

Die Verlobung von Sylvie Meis (39) kam äußerst überraschend. Auf Instagram verkündete die Moderatorin die frohe Botschaft mit zwei Fotos. Auf einem ist sogar ihr Verlobter Charbel Aouad (35), ein Geschäftsmann aus Dubai, zu sehen, auf dem anderen der Verlobungsring. Ein verfrühtes Geschenk zu ihrem Geburtstag am heutigen 13. April. Zwischen Hunderten Fan-Glückwünschen haben sich auch einige Promis in die Liste der Gratulanten eingetragen.

Die Musik aus der Tanzshow "Let's Dance" gibt es hier zu kaufen

Ein schlichtes "Glückwunsch" mit glitzernden Sternen schickt etwa Model Rebecca Mir (25). "Alles was zählt"-Star Cheyenne Pahde (22) lässt Herzchen-Emojis für sich sprechen und Sophia Thomalla (27) schreibt: "Herzlichen Glückwunsch meine Schöne! You deserve the best!!!!"

Natürlich ist auch bei Sylvies "Let's Dance"-Kollegen die Freude groß. So schicken die Profi-Tänzer Massimo Sinató (36) und Oana Nechiti (29) herzliche Glückwünsche und viele Küsse an die Moderatorin der Show. Und auch RTL-Kollegin Frauke Ludowig (53) kommentierte die Bilder auf Instagram: ""Freue mich sehr für dich! Kuss, Frauke". Wann die Hochzeit stattfinden soll, ist bisher nicht bekannt.

Beziehungen und Affären: Sylvie Meis und ihre Männer

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren