Star-Friseur Meir († 65): Friedlich eingeschlafen

Schon bevor die Todesursache offiziell feststeht, gibt es für Freunde und Familie von Gerhard Meir eine tröstliche Nachricht.
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Empfehlungen
Viel mehr als ein Friseur: Gerhard Meir ist Verbündeter, Beichtvater, Familienmitglied und Entertainer gewesen.
Viel mehr als ein Friseur: Gerhard Meir ist Verbündeter, Beichtvater, Familienmitglied und Entertainer gewesen. © imago

München - Sein Tod hat in München und weit darüber hinaus große Trauer ausgelöst: Star-Friseur und Society-Liebling Gerhard Meir († 65) war letzten Freitag tot in seiner Münchner Wohnung aufgefunden worden- von einem Mitarbeiter, der sich gesorgt hatte, weil der Chef nicht zur Arbeit in seinem Salon in der Ludwigstraße erschienen war.

Kunden von Gerhard Meir: Vor seinem Tod war er gut drauf

Gerhard Meir, der in den letzten Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt hatte, wird sicherheitshalber obduziert.

Bevor die offiziellen Ergebnisse feststehen, gibt es nach AZ-Informationen schon diese für Familie und Freunde ein wenig tröstliche Erkenntnis: Der Menschenfreund und -verschönerer ist friedlich eingeschlafen.

Der Mitarbeiter soll Meir in seinem Bett aufgefunden haben. Kundinnen, die sich tags zuvor noch bei ihrem Lieblingsfigaro frisieren ließen, erzählten der AZ, dass er gut drauf war - und nicht anders als sonst.

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare Empfehlungen
3 Kommentare
Artikel kommentieren