Sieger bei "Das Sommerhaus der Stars": Welches Paar geht als Gewinner raus?

Das "Sommerhaus der Stars" wurde wieder in Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gedreht. Da die RTL-Sendung bereits produziert und aufgezeichnet ist, steht der Gewinner längst fest. Welches Promi-Paar durfte jubeln und konnte als Sieger und mit 50.000 Euro die Trash-Show verlassen? Wer ist bereits ausgeschieden?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Diese bekannten oder weniger bekannten Paare sind in das Sommerhaus gezogen.
Diese bekannten oder weniger bekannten Paare sind in das Sommerhaus gezogen. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Es waren unwürdige Szenen, die RTL im vergangenen Jahr sendete. Mobbing, Respektlosigkeit, Denunzierung standen im Mittelpunkt der "Sommerhaus der Stars"-Staffel 2020. Daran beteiligt waren vor allem Andrej Mangold und seine mittlerweile Ex-Freundin Jenny Lange, Lisha und Lou sowie Eva Benetatou und der Vater ihres Kindes, Ex-Partner Chris Broy.

Warum läuft das "Sommerhaus" im Herbst?

In den ersten vier Staffeln wurde das "Sommerhaus" immer im frühen Sommer in Portugal produziert und zwischen Juli und September ausgestrahlt. Doch mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich auch die Produktionsbedingungen geändert. Als Drehort wurde Bocholt ausgewählt und das Sendedatum nach hinten geschoben. 2020 lief das Finale gar erst am 1. November. Auch 2021 läuft die TV-Show später als gewohnt. "Das Sommerhaus ist das Sommerhaus, egal zu welcher Jahreszeit", so ein RTL-Sprecher zur AZ.

"Sommerhaus der Stars": Wer ist 2021 dabei?

Die Verantwortlichen wollen heuer früher eingreifen und weniger auf Krawall setzen. Doch gelingt dies den Machern von "Sommerhaus der Stars" auch? Und: Schalten die Zuschauer die Trash-Show ein? RTL hat sich bei den diesjährigen Teilnehmern für eine Mischung aus TV- und Sendergesichtern sowie Kandidaten entschieden, die erst noch so richtig prominent werden wollen.

Teilnehmer- und Kandidaten-Paare von "Sommerhaus der Stars" 2021

Im "Sommerhaus der Stars" 2021 sind dabei: "Unter uns"-Schauspieler Lars Steinhöfel mit Partner Dominik Schmitt, Schlagersänger Almklausi mit Ehefrau Maritta, Reality-TV-Stars Samira und Yasin Cilingir, Moderator Mola Adebisi und Partnerin Adelina Zilai,  Elisabeth Marie "Sissi" Hofbauer und Transgender-Ikone Benjamin "Ben" Ryan Melzer, Stephan "Steff" Jerkel und Peggy Jerofke ("Goodbye Deutschland"), Schauspielerin Michelle Monballijn mit Reality-TV-Star Mike Cees-Monballijn, Theaterregisseur Roland Heitz  mit Musicaldarstellerin Janina Korn. Als Nachzügler sind Schauspielerin Jana Pallaske und ihr Freund Sascha Girndt gekommen.

RTL zeigt Finale vom "Sommerhaus der Stars" am 28. Oktober

Zwölf Folgen wurden aus dem Material gebastelt, hat RTL verraten. Am 5. Oktober hat das "Sommerhaus der Stars" begonnen. Drei Mal wöchentlich zeigt RTL die Trash-Show um 20.15 Uhr – immer dienstags bis donnerstags. Das Finale mit dem gekürten Siegerpärchen läuft am 28. Oktober. Auf TVNow war die letzte Sendung bereits einen Tag früher zu sehen.

Aus beim RTL-"Sommerhaus": Welche Promi-Paare sind bereits ausgeschieden?

Als erstes Paar schieden Roland Heitz und seine Freundin Janina Korn aus dem RTL-"Sommerhaus" aus. In der dritten Folge konnten sie sich in den Spielen nicht durchsetzen und wurde daher von ihren VIP-Mitstreitern rausgewählt.

Moderator Mola Adebisi und seine Freundin Adelina Zilai haben das Exit-Duell als zweites Promi-Paar verloren und mussten die Koffer packen. Sie mussten am 14. Oktober (Folge 6) gegen Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn antreten – und schieden aus.

Als drittes Paar mussten Almklausi und Ehefrau Maritta "Das Sommerhaus der Stars" verlassen. Im Exit-Spiel konnten sie sich nicht gegen Jana Pallaske und Freund Sascha Girndt durchsetzen. Die "Fack ju Göhte"-Schauspielerin und ihr Partner wurden allerdings als nächstes rausgewählt. Jana Pallaske und Sascha Gerndt mussten in Folge zehn die Show verlassen.

In der elften Episode der Trash-Sendung traf es dann auch Mike Cees-Monballijn und Ehefrau Michelle. Im Exit-Spiel konnten sie sich nicht gegen die anderen Paare durchsetzen. Auch Steff Jerkel und Peggy Jerofke mussten kurz vor dem Finale ihre Koffer packen.

Achtung, Spoiler: Der folgende Abschnitt bezieht sich auf die Ausstrahlung von "Das Sommerhaus der Stars" auf TVNow. Der Streamingdienst zeigt das Finale bereits einen Tag vor der Free-TV-Ausstrahlung am 28. Oktober.

Gewinner beim "Sommerhaus der Stars": Dieses Promi-Paar hat gewonnen

Wer sich die 50.000 Euro Siegprämie holt, war bis zur Finalsendung ein gut gehütetes Geheimnis. Die Promi-Kandidaten und natürlich auch das Gewinnerpärchen mussten sich in Schweigen hüllen. Doch jetzt steht der Sieger fest!

Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt gewinnen "Das Sommerhaus der Stars" 2021

Lars Steinhöfel und Freund Dominik Schmitt konnten das RTL-"Sommerhaus" als Sieger verlassen und den Gewinn von 50.000 Euro einstecken. Im finalen Spiel setzte sich das Paar gegen Benjamin "Ben" Ryan Melzer und Freundin Elisabeth Marie "Sissi" Hofbauer durch. Auf Platz drei landeten Yasin und Samira Cilingir.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren