Prinzessin Beatrice: Wann darf die Enkelin der Queen heiraten?

Nach den Skandalen um Prinz Edward steht schon der nächste königliche Aufreger bereit: Der Termin der Hochzeit seiner Tochter Prinzessin Beatrice.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Verliebt, verlobt – und wahrscheinlich bald auch mal endlich verheiratet: Prinzessin Beatrice.
Steve Parsons/dpa Verliebt, verlobt – und wahrscheinlich bald auch mal endlich verheiratet: Prinzessin Beatrice.

Nach den Skandalen um Prinz Andrew steht schon der nächste königliche Aufreger bereit: Der Termin der Hochzeit seiner Tochter Prinzessin Beatrice.

Als hätte das britische Königshaus nicht schon genug Sorgen: Nach den Skandalen um Prinz Andrew kommt das britische Königshaus einfach nicht zur Ruhe. Der nächste Aufreger: die Hochzeit von Prinzessin Beatrice – genauer gesagt das Hochzeitsdatum.

Hochzeitsdatum von Prinzessin Beatrice unklar

Die Tochter von Prinz Andrew ist seit dem 26. September 2019 mit Edoardo Mapelli Mozzi, einem britischen Immobilienentwickler verlobt. Das königliche Protokoll sieht vor, dass eine royale Hochzeit spätestens sechs Monate nach der Verlobung stattfinden soll. Zeitlich wird das langsam knapp. Zum Vergleich: Bei Prinz William und Herzogin Kate stand nur sieben Tagen nach der Verlobung der Hochzeitstermin. Prinzessin Beatrice, die letzte im heiratsfähigen Alter verbliebene Enkelin von Queen englische Queen, muss noch etwas gedulden.

Nächste Woche könnte Hochzeitstermin von Prinzessin Beatrice stehen

Doch nun soll Queen ein Machtwort gesprochen und zumindest eine große Verlobungsparty ihrer Enkelin Beatrice abgesegnet haben. Wie die "Daily Mail" erfahren haben will, feiern am 18. Dezember Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi ihre große Verlobungsparty. Ganz vornehm im Londoner Chiltern House. Der Nobel-Club ist angeblich das zweite Wohnzimmer von Stars wie Tom Cruise, Madonna und Kate Moss.

Der Termin für die Hochzeitsparty von Prinzessin Beatrice (Spitzname Prinzessin Rotschopf) steht aber noch nicht offiziell fest. Einschlägige britische Medien vermuten, dass die Einladungskarten für die Hochzeitsparty bereits verschickt wurden. Es gilt als wahrscheinlich, dass der Hochzeitstermin nach den britischen Parlamentswahlen am kommenden Donnerstag bekanntgegeben wird. Das royale Protokoll sieht das so vor.

Lesen Sie auch: Prinzessin Anne weigert sich Donald Trump zu begrüßen

Promi-Skandale 2019: Das waren die größten Aufreger

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren