Prinz William: Wichtigster Mitarbeiter reicht Kündigung ein

Williams Privatsekretär Simon Case quittiert seinen Job und hört beim britischen Prinzen auf. Er hat eine Stelle bei der britischen Regierung ergattert.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz William (li.) und Herzogin Kate im März 2020 in Dublin.
Prinz William (li.) und Herzogin Kate im März 2020 in Dublin. © Phil Noble/PA Wire/dpa/dpa

Über zwei Jahre lang war Simon Case (41) die rechte Hand von Prinz William (38). Er war nicht nur sein Privatsekretär, sondern auch sein wichtigster und engster Mitarbeiter und auch Berater in Sachen Terminplanung, Korrespondenzverwaltung und Reisevorbereitungen.

Simon Case kündigt Job bei Prinz William

Jetzt verliert Prinz William seinen Mitarbeiter endgültig. Bereits seit ein paar Monaten arbeitet Case für die britische Regierung, insbesondere unterstützt er Boris Johnson im Kampf gegen das Coronavirus und die Folgen der Krise in Großbritannien. Eigentlich war der Job nur befristet, doch Williams Mitarbeiter bewährte sich und erhielt eine Festanstellung. Simon Case wurde zum neuen Kabinettssekretär und Leiter des öffentlichen Dienstes ernannt. 

Für William ein herber und vor allem persönlicher Verlust. "Boris Johnson musste Prinz William letzte Woche persönlich anrufen, um zu fragen, ob er sich seinen Mann als neuen Kabinettssekretär schnappen könne", twittert "Times Radio"-Moderator Tom Newton Dunn. William gab laut einem "Hello"-Insider sein royales Einverständnis: "Wie kann jemand angesichts des Ausmaßes der kommenden [Corona]Herausforderung nicht unterstützend sein?"

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren