Pop-up-Restaurant-Eröffnung am Münchner Odeonsplatz: Joelina Drews feiert Premiere mit Freund

Francis Fulton-Smith, Giulia Siegel und weitere VIPs feierten beim Opening des Pop-Up-Restaurants von Starkoch Roy Smith im Filmcasino am Odeonsplatz. Es war auch ein besonderer Abend für die Tochter von Jürgen Drews.
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare  0 Teilen
Bei der Eröffnung des neuen Pop-up-Restaurant am Münchner Odeonsplatz scheinen die VIPs viel Spaß gehabt zu haben.
API / Michael Tinnefeld 13 Bei der Eröffnung des neuen Pop-up-Restaurant am Münchner Odeonsplatz scheinen die VIPs viel Spaß gehabt zu haben.
Le Roy'Smith
API / Michael Tinnefeld 13 Le Roy'Smith
Francis Fulton Smith
API / Michael Tinnefeld 13 Francis Fulton Smith
Joelina Drews und Freund und Musikproduzent Adrian Louis
API / Michael Tinnefeld 13 Joelina Drews und Freund und Musikproduzent Adrian Louis
Anja Kristina Gräfin von Keyserlingk
API / Michael Tinnefeld 13 Anja Kristina Gräfin von Keyserlingk
Giulia Siegel
API / Michael Tinnefeld 13 Giulia Siegel
Ex-Bachelor Sebastian Preuss mit Mathias Scheffel (Geschäftsführer und Betreiber des Filmcasinos)
API / Michael Tinnefeld 13 Ex-Bachelor Sebastian Preuss mit Mathias Scheffel (Geschäftsführer und Betreiber des Filmcasinos)
Mathias Scheffel und Frau Layla Omar
API / Michael Tinnefeld 13 Mathias Scheffel und Frau Layla Omar
Thomas Jirgens und Freundin Theresa
API / Michael Tinnefeld 13 Thomas Jirgens und Freundin Theresa
Die Promi-Gäste genossen die Eröffnung des neuen Pop-up-Restaurants am Münchner Odeonsplatz.
API / Michael Tinnefeld 13 Die Promi-Gäste genossen die Eröffnung des neuen Pop-up-Restaurants am Münchner Odeonsplatz.
Thomas Käfer und Silke Popp
API / Michael Tinnefeld 13 Thomas Käfer und Silke Popp
Joelina Drews und Freund und Musikproduzent Adrian Louis
API / Michael Tinnefeld 13 Joelina Drews und Freund und Musikproduzent Adrian Louis
Laura Liberti und Le Roy`Smith
API / Michael Tinnefeld 13 Laura Liberti und Le Roy`Smith

Neues Gastro-Highlight in München! Im Filmcasino am Odeonsplatz ist der aus Peru stammende Starkoch Roy Smith Paredes Ynfantes mit seiner Nikkei Cuisine eingezogen. Ab sofort und noch bis Mitte September können die Gäste dort Köstlichkeiten der angesagten peruanisch-asiatischen Fusionsküche genießen.

Joelina Drews feiert mit Freund Adrian musikalische Premiere in Münchner Restaurant

Zum Opening des Pop-Up-Restaurants "Paracas by Le Roy’Smith" konnte er gemeinsam mit Gastgeber und Hausherr Mathias Scheffel auch zahlreiche VIPs begrüßen. Allen voran Sängerin und Jürgen Drews-Tochter Joelina Drews, die erstmals gemeinsam mit ihrem Freund, dem Musikproduzenten Adrian Louis, auftrat und die Gäste mit einem coolen Privatkonzert begeisterte. "Wir sind noch nie zusammen aufgetreten, insofern ist das eine Premiere", erzählte sie.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Wie geht es Jürgen Drews? Tochter Joelina spricht Klartext

Kürzlich gab ihr Papa Jürgen Drews sein Karriere-Ende bekannt. Wie geht es ihm? Joelina: "Ich war gerade drei Tage bei meinen Eltern zu Hause und wir haben eine wunderschöne Zeit miteinander verbracht. Mein Vater fühlt sich sehr wohl. Er arbeitet gerade die letzten TV-Termine ab, verbringt aber auch viel Zeit mit Gartenarbeit."

DJane Giulia Siegel zeigte sich begeistert von dem Talent der Drews-Tochter. "Ich war schon im Studio mit dabei  – ich kenne auch ihren Vater – und habe mir dort ihre Songs angehört. Sie und ihr Freund sind ein sehr begabtes und tolles Pärchen", lobte sie. 

Es gab viel Beifall für Menü und Musik von den Gästen, zu denen auch Schauspieler Francis Fulton-Smith, Schauspielerin Silke Popp, der ehemalige "Bachelor" Sebastian Preuss, Juwelier Thomas Jirgens und DJane Giulia Siegel zählten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.