Patrick J. Adams: Herzogin Meghans TV-Ehemann erwartet Nachwuchs

Wird Herzogin Meghan vielleicht zur Patentante? "Suits"-Star Patrick J. Adams und seine Ehefrau Troian Bellisario sollen ihr erstes Kind erwarten.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Herzogin Meghan (37) kann ihrem ehemaligen "Suits"-Ehemann Patrick J. Adams (36) zum Nachwuchs gratulieren. Wie die US-Seite "Us Weekly" berichtet, erwarten der Schauspieler und seine Ehefrau, der "Pretty Little Liars"-Star Troian Bellisario (32), ihr erstes gemeinsames Kind.

Alle sieben Staffeln von "Suits" gibt es hier

Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, aber spekuliert wurde über eine mögliche Schwangerschaft schon länger. Im Griechenland-Urlaub wurde Bellisario mit einer verdächtigen Wölbung am Bauch gesichtet. Und auch bei der Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry (33) im Mai trug die 32-Jährige bereits ein auffällig weites Kleid.

Die Baby-News kommt rund eineinhalb Jahre nachdem sich Adams und Bellisario im Dezember 2016 das Jawort gegeben haben. Das Paar hatte sich 2014 verlobt.

Abschied von "Suits"

Herzogin Meghan, als Rechtsanwaltsfachangestellte Rachel Zane, und Adams, als Hauptfigur Mike Ross, zählten seit der Erstausstrahlung im Juni 2011 zur Original-Besetzung der erfolgreichen Anwaltsserie "Suits". Nach der siebten Staffel stiegen die beiden gemeinsam aus. Im großen Staffelfinale gaben sie sich das Jawort. Wenig später am 19. Mai folgte Meghans Traumhochzeit mit Prinz Harry, zu der auch der komplette "Suits"-Cast eingeladen war.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren