Niedlich! Prinz George stiehlt allen die Show

Die Queen wird 90 und alle Welt darf mitfeiern. So gibt es bei der Royal Post ein neues Briefmarken-Set. Darauf zu sehen: die Jubilarin mit ihrem Sohn, Enkel und Urenkel - einfach süß!
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

London - Queen englische Queen wird am Donnerstag 90 Jahre alt. Ihr zu Ehren gibt die Royal Mail, der nationale Postdienst im Vereinigten Königreich, ein neues Briefmarken-Set heraus. Erstmals ist darauf auch der zweijährige Prinz George zu sehen. Er hält Händchen mit seinen Papa, Prinz William (33).

Ohne Kate am Strand: So süß spielt Prinz George mit Oma Carole Middleton

Auf der anderen Seite des kleinen Kerls sitzt seine Uroma, englische Queen. Und neben der wiederum hat ihr Erstgeborener, Prinz Charles (67), Platz genommen. Das Foto zeigt die Königin und alle künftigen Regenten auf einen Blick. Geknipst wurde es von Fotograf Ranald Mackechnie vor ein paar Monaten im White Drawing Room des Buckingham Palastes.

Öffentliche Auftritte mit der Uroma hat Prinz George schon einige absolviert - mehr dazu in diesem Video bei Clipfish

Auf dem Briefmarkenbogen nicht zu sehen, wohl aber auf dem Originalbild, das unter anderem die "Daily Mail" zeigt: Prinz George steht auf einem Stapel blau-schwarzer Schaumstoffmatten, um mit den anderen drei, die auf einem goldenen Sofa und Stuhl sitzen, auf gleicher Höhe zu sein. Und dem niedlichen Grinsen des Jüngsten im Ensemble nach zu urteilen, muss etwas wirklich Schönes hinter der Kamera passiert sein. Das ganze Shooting soll rund 25 Minuten gedauert haben und George sei "ganz brav" gewesen, wie es heißt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren