Neustart für Andrej Mangold: Wie geht es dem Ex-Bachelor nach Trennung und Sommerhaus-Kritik?

Kündigung von Werbepartnern, Freundin weg, Image futsch: Seit seinem Auftritt bei "Das Sommerhaus der Stars" hat Andrej Mangold mit seinem Bild in der Öffentlichkeit zu kämpfen. Wie geht es ihm heute und wie reflektiert er das vergangene Jahr?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Andrej Mangold will die schwere Zeit nach seinem Auftritt bei "Das Sommerhaus der Stars" hinter sich lassen.
Andrej Mangold will die schwere Zeit nach seinem Auftritt bei "Das Sommerhaus der Stars" hinter sich lassen. © BrauerPhotos / J.Reetz

2020 war definitiv nicht das Jahr von Andrej Mangold. Dabei war er zu Beginn noch auf dem Höhepunkt seiner Karriere, hatte gut laufende Werbeverträge, eine glückliche Beziehung mit Jennifer Lange und zahlreiche Fans. Doch sein Auftritt in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" hat heftige Spuren hinterlassen. Jetzt wagt er einen Neuanfang.

Andrej Mangold reflektiert seinen Auftritt im RTL-"Sommerhaus"

Im Interview mit der VIP-Sendung "Prominent", das am Sonntagabend um 23.40 Uhr auf VOX ausgestrahlt wird, hat er über die Zeit nach dem TV-Debakel gesprochen. "Ich habe wirklich während der Zeit extrem zu kämpfen gehabt. Ich hatte Albträume, ich konnte super schlecht schlafen", erklärt der Ex-Bachelor.

Für ihr Verhalten gegenüber Ex-Gspusi Eva Benetatou hatten Andrej Mangold und Jennifer Lange Mobbing-Vorwürfe kassiert. Wie sieht er selbst seinen Auftritt in "Das Sommerhaus der Stars"? "Unwohles Gefühl, guck ich nicht gerne." Zahlreiche Werbepartner wollten danach nicht mehr mit ihm arbeiten, im November 2020 folgte dann die Trennung von Jenny. Es folgte eine länger Social-Media-Pause, da der Shitstorm von seinen Kritikern lange nicht abebben wollte.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Neustart bei Andrej Mangold: Was hat der Ex-Bachelor geplant?

Mittlerweile ist Andrej Mangold wieder zurück im Geschäft, postet auf Instagram bereits fleißig Werbung und nimmt Schauspielunterricht. Wird er bald in einer Serie zu sehen sein? "Ich war schon immer an Schauspiel interessiert und daran, mich neu auszuprobieren und weiterzuentwickeln", hat er im Gespräch mit "Closer" verraten. Es gebe sogar schon Gespräche für eine Rolle in einer Daily-Soap.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Wird es ein Liebes-Comeback mit Jennifer Lange geben?

Über sein Verhältnis zu Ex-Freundin Jennifer Lange äußert sich Andrej Mangold im Interview mit "Prominent" kryptisch. Ist er noch in die Bachelor-Kandidatin verliebt? "Ich bin eigentlich jemand, wenn er etwas mag oder wenn er das fühlt, dann kämpft er." Ob es tatsächlich ein Beziehungs-Comeback geben wird, bleibt abzuwarten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren