Neues Cover für Leni Klum: Sie startet ohne Mutter Heidi durch

Das letzte Cover musste sich die 16-jährige Leni Klum noch mit Mama Heidi teilen. Jetzt schafft sie es schon ganz alleine auf die Titelseite und die Fans feiern sie dafür.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Leni Klum gemeinsam mit Großmutter Erna Klum (l.) und Mutter Heidi Klum (m.): Die 16-Jährige startet jetzt auch ohne die berühmte Mama durch.
Leni Klum gemeinsam mit Großmutter Erna Klum (l.) und Mutter Heidi Klum (m.): Die 16-Jährige startet jetzt auch ohne die berühmte Mama durch. © Leni Klum/Instagram

Dafür gibt es ein Herz von Mama auf Instagram. Leni Klum hat Bilder von ihrem ersten eigenen Cover-Shooting gepostet. Der Fotograf ist natürlich ein enger Freund von Heidi Klum und ein bekanntes Gesicht für alle langjährigen Topmodel-Gucker: Kristian Schuller. 

Leni Klum ist das erste Mal alleine auf dem Cover

Ganz stolz präsentiert die 16-Jährige ein erstes Foto von dem Shooting auf Instagram. Es ist eine Nahaufnahme. Ihre Augen leuchten strahlend blau, die Lippen blutrot. "I’m so excited for my first single cover coming out in four weeks!" (deutsch: "Ich bin so aufgeregt wegen meines ersten Einzelcovers, das in vier Wochen rauskommt"), schreibt das junge Model unter dem Post.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Das erste Mal auf einem Cover erschien sie noch mit der berühmten Mutter zusammen. Dafür ging es gleich hoch hinaus: Auf die deutsche Ausgabe der "Vogue".

Leni und Heidi Klum: Wie die Mutter, so die Tochter

Seither hat Leni Klums Modelkarriere richtig Fahrt aufgenommen. Kurz darauf folgte ihr Catwalk-Debüt auf der Berliner Fashion Week und jetzt also das erste eigene Cover. Heidi ist natürlich stolz wie Bolle auf ihre Tochter, der sie jahrelang verboten hatte, Model zu werden. "Sie hat mich Jahre lang angefleht", erklärte Heidi Klum der US-Seite "Entertainment Online". Schließlich hatte Heidi Klum ihr Einverständnis gegeben.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Viele Fans feiern Leni für ihr neues Coverbild. "Wie eine 90er Ikone" oder "Die Schönheit hat sie von ihrer Mutter", schreiben Nutzer unter dem Foto. Einigen ist der Look allerdings auch ein wenig zu unnatürlich: "In natura ein sehr hübsches Mädel... aber dieses unnatürliche Schminken und Bearbeiten der Bilder ist nicht so mein Fall... aber das ist Geschmackssache", lautet ein Kommentar. Besonders hervorgehoben wird von manchen die Ähnlichkeit zu Mutter Heidi – und die war mit 18 Jahren schließlich auch schon Model.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren