Nach Zoff bei "Kampf der Realitystars": Andrej Mangold rechnet mit Kader Loth ab

Mit seiner Teilnahme bei "Kampf der Realitystars" versucht Andrej Mangold, sein Image zu rehabilitieren. Doch Kader Loth scheint davon nicht viel zu halten und attackiert den Ex-Bachelor. Jetzt schießt er zurück.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Andrej Mangold wehrt sich gegen Kader Loth, die ihm Manipulation vorwirft.
Andrej Mangold wehrt sich gegen Kader Loth, die ihm Manipulation vorwirft. © IMAGO / Fotostand

Durch seinen Auftritt bei "Das Sommerhaus der Stars" 2020 hat der Ruf von Andrej Mangold gelitten. Er wurde öffentlich als Mobber und Manipulator bezeichnet. Bei "Kampf der Realitystars" versucht er den Schaden wiedergutzumachen, wird aber immer wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Vor allem Kader Loth hat sich auf den Ex-Bachelor eingeschossen. Jetzt rechnet Mangold aber mit seiner TV-Konkurrentin ab.

Kader Loth wirft Andrej Mangold Manipulation vor

Kader Loth versucht in der aktuellen Folge, ihre Mitstreiter gegen den ehemaligen Basketballspieler aufzubringen. Im Gegenzug nominiert er dafür Kader in der "Stunde der Wahrheit", was diese nicht so gut aufnimmt. "Gib einem Andrej Mangold die Macht und er zeigt sein wahres Gesicht", ätzt sie gegen den TV-Star. "Du hast keinen Anstand. Du hast es drauf, zu manipulieren. Das machst du sehr geschickt."

Lesen Sie auch

"Unangebracht" und "asozial": Andrej Mangold feuert gegen Kader Loth

Die Show wurde bereits vor Wochen in Thailand aufgezeichnet und läuft aktuell auf RTLZWEI. In seiner Instagram-Story lässt Andrej Mangold das Geschehen Revue passieren und teilt dabei gegen seine ehemalige Mitstreiterin aus. "Wenn ich das schaue, da kriege sich so Puls", erklärt er zu den Vorwürfen. "Gerade von einer Kader Loth, die seit 20 Jahren im Business ist, hätte ich ein bisschen mehr Weitsicht erwartet." Die harten Worte der TV-Aktrice hält der Ex-Bachelor für "unangebracht" und "asozial". "Das hat gezeigt, was sie für ein Mensch ist. Da war ich sehr enttäuscht."

Bereits in vorherigen Episoden von "Kampf der Realitystars" musste sich Andrej Mangold mit den Mobbing- und Manipulationsvorwürfen auseinandersetzen. Als Sängerin Loona ihm unterstellte, Mitstreiterin Jenefer Riili zu beeinflussen, kamen dem Ex-Bachelor sogar die Tränen. Scheint so, als habe er noch nicht mit der Vergangenheit abgeschlossen.

Kader Loth hat auf die Instagram-Story von Andrej Mangold bislang noch nicht reagiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren