Nach Jury-Urteil: Ella Endlich bricht in Tränen aus

Sängerin Ella Endlich (34) legte beim 80er-Jahre-Special von Let's Dance (RTL) eine Wahnsinns-Performance hin. Das Publikum war begeistert. Nach dem Urteil der Jury brach die 34-Jährige jedoch in Tränen aus. Was war passiert?
| AZ/aw
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
TVNOW / Gregorowius 6
TVNOW / Gregorowius 6
TVNOW / Gregorowius 6
Zu Kate Bushs "Running up that hill" zeigte Endlich mit ihrem Tanzpartner Valentin die beste Darbietung des Abends.
TVNOW / Gregorowius 6 Zu Kate Bushs "Running up that hill" zeigte Endlich mit ihrem Tanzpartner Valentin die beste Darbietung des Abends.
Die Jury war total begeistert und würdigte die Darbietung mit 29 Punkten.
TVNOW / Gregorowius 6 Die Jury war total begeistert und würdigte die Darbietung mit 29 Punkten.
Für Özcan Cosar ist bereits Schluss, nach Folge 2 muss der Comedian schon wieder die Koffer packen.
TVNOW / Gregorowius 6 Für Özcan Cosar ist bereits Schluss, nach Folge 2 muss der Comedian schon wieder die Koffer packen.

München/Köln - Zu den Klängen von Kate Bushs "Running up that hill" boten Ella Endlich und ihr Tanzpartner Valentin Luisin die beste Darbietung des Abends: Das Publikum war dermaßen begeistert, dass es die Leistung mit Standing Ovations honorierte.

Let's-Dance-Jury völlig begeistert von Endlichs Auftritt

Und auch die Jury ließ sich von den Emotionen anstecken und war völlig aus dem Häuschen. Motsi Mabuse (37) belohnte die Tanzeinlage mit einem "Das war der Hammer! Wirklich sensationell". Und auch Knallhart-Jurymitglied und Dauernörgler Joachim Lamby (54) war völlig geflasht von Ella Endlichs Auftritt und bedachte die 34-Jährige quasi mit dem Let's-Dance-Ritterschlag: "Ich hab hier schon über 1000 Tänze gesehen. Aber das gehört wirklich zu den vier bis fünf Prozent der Besten, die ich in all den Jahren erlebt habe."

Zu Kate Bushs "Running up that hill" zeigte Endlich mit ihrem Tanzpartner Valentin die beste Darbietung des Abends.
Zu Kate Bushs "Running up that hill" zeigte Endlich mit ihrem Tanzpartner Valentin die beste Darbietung des Abends. © TVNOW / Gregorowius

Nach diesen anerkennenden Worten gab es bei der Sängerin kein Halten mehr, die 34-Jährige brach in Tränen aus. Ella völlig aufgelöst: "Ich kann das nicht in Worte packen. Die ganze letzte Woche war hart für mich, weil ich nicht wusste, ob ich überhaupt stehen kann."

Ella Endlich hatte mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen

Was bis zu diesem Zeitpunkt kaum einer wusste: Ella Endlich hatte unter der Woche bei den Proben mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Weil sie hohes Fieber hatte, konnte die 34-jährige Sängerin zwei Tage lang nicht trainieren.

"Ich hab ihr Videos von der Choreographie geschickt, in der Hoffnung, dass sie sich die zu Hause wenigstens mal anschauen kann", erzählte ihr Tanzpartner Valentin nach dem grandiosen Auftritt bei RTL.

Doch kaum ging es Ella E(e)ndlich besser, wurde umso härter geprobt - mit Erfolg, wie sich in der Sendung herausstellen sollte.

Die Jury war total begeistert und würdigte die Darbietung mit 29 Punkten.
Die Jury war total begeistert und würdigte die Darbietung mit 29 Punkten. © TVNOW / Gregorowius

Let's-Dance: Özcan Cosar muss die Koffer packen

Das ihr nach dieser Woche dann soll eine herausragende Performance gelang, bedeutete der Sängerin selbst "wahnsinnig viel", wie sie Moderatorin Victoria Swarovski gestand, welche die immer noch weinende Sängerin erst einmal in die Arme nehmen musste.

Am Ende gab es von der Jury satte 29 Punkte und Endlich schaffte es auch dank der vielen Zuschaueranrufe locker in die nächste Runde.

Dort wird man Özcan Cosar (37) dann nicht mehr sehen. Der Comedian konnte mit seiner Tanzdarbietung weder beim TV-Publikum noch bei der Jury wirklich punkten und muss nun die Koffer packen.

Für Özcan Cosar ist bereits Schluss, nach Folge 2 muss der Comedian schon wieder die Koffer packen.
Für Özcan Cosar ist bereits Schluss, nach Folge 2 muss der Comedian schon wieder die Koffer packen. © TVNOW / Gregorowius

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Lesen Sie hier: Let's Dance - So verlief die 2. Folge

Lesen Sie hier: Daniel Hartwich - Privatleben und seine Kinder schützt der Moderator

Lesen Sie hier: Geständnis - Kerstin Ott hat ihrer Lehrerin auf den Po gehauen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren