Michael Wendler schreibt Hochzeitslied für seine Laura

In wenigen Wochen möchten sich Laura Müller und Michael Wendler in Las Vegas das Jawort geben. Er hat bereits ein eigenes Hochzeitslied für sie geschrieben.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Michael Wendler mit seiner Verlobten Laura Müller hinter den Kulissen von "Let's Dance"
imago images/Revierfoto Michael Wendler mit seiner Verlobten Laura Müller hinter den Kulissen von "Let's Dance"

Zwar musste Laura Müller (19) gerade erst bei "Let's Dance" das Parkett verlassen, dafür hat sie nun genügend Zeit, um sich mit Michael Wendler (47, "Egal") auf die gemeinsame Hochzeit vorzubereiten. Der Sänger hat RTL verraten, dass seine Laura "sich unbedingt einen Hochzeitssong gewünscht" hat. Und diesen Wunsch hat der Wendler ihr natürlich auch erfüllt.

Das Lied sei richtig "romantisch". Er habe es geschrieben, "während Laura getanzt hat, in den letzten Wochen". Laura und die Fans können sich laut dem Sänger sicher sein: "Das Ergebnis ist halt spektakulär".

Hier hören Sie "Egal" und weitere Hits von Michael Wendler

Nur noch wenige Wochen

Laut dem Sender möchten Wendler und Müller Anfang August in Las Vegas heiraten. Für eine Dokumentation werden sie dabei von VOX, RTL und TVNow begleitet. RTL sei sich sicher, dass das Lied also auch zuerst auf dem Sender zu hören sein wird.

Ab dem 26. Mai gibt es beim Streaming-Portal TVNow die neue 15-teilige Doku-Soap "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" zu sehen - immer dienstags wird es zwei neue Folgen geben. Das Format soll zu einem späteren Zeitpunkt auch bei VOX in neuer Fassung gezeigt werden. Sollte die Corona-Krise es zulassen, möchte RTL die Trauung außerdem live im TV übertragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren