Marcus Prinz von Anhalt privat: Hat er Frau und Kinder?

Marcus Prinz von Anhalt ist 2021 bei "Promis unter Palmen" dabei. Doch wer ist der Unternehmer eigentlich? Wie kam er zu seinem Adelstitel? Wie tickt der Prinz privat? Hat er eine Frau und Kinder?
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Marcus Prinz von Anhalt feiert bei "Promis unter Palmen" sein Reality-TV-Comeback.
Marcus Prinz von Anhalt feiert bei "Promis unter Palmen" sein Reality-TV-Comeback. © BrauerPhotos/Dominik_Beckmann

Im Kampf um die goldene Kokosnuss tritt dieses Jahr auch Marcus Prinz von Anhalt (54) an. Bisher hat er sich in den Medien vor allem durch viele Skandale einen Namen gemacht. Doch woher hat er eigentlich seinen Titel und wie sieht sein Privatleben hinter der "Protz-Prinz"-Fassade aus? 

Marcus von Anhalt: Name, Karriere, Bordelle und Adoption

Marcus Prinz von Anhalt wurde 1966 als Marcus Eberhardt in Pforzheim geboren. Ins Berufsleben startete er bodenständig: Er machte eine Ausbildung zum Metzger und ließ sich nebenbei zum Koch ausbilden. Er eröffnete sogar ein eigenes Bistro und gründete eine Baufirma, doch das große Geld verdient er mit dem Besitz von mehreren Bordellen, was ihm den Titel "Rotlichtkönig" einbrachte. 2006 ließ er sich als Sohn von Zsa Zsa Gabor und Frédéric von Anhalt, der seinen Titel ebenfalls einer Adoption im Erwachsenenalter zu verdanken hatte, eintragen. 

Prinz Marcus trat bereits in diversen Reality-TV-Formaten auf. In Boulevard-Magazinen zeigt er regelmäßig seinen extravaganten Lebensstil, außerdem war er Kandidat bei "Das perfekte Promi-Dinner" und "Promi Big Brother".

Marcus von Anhalt privat: Kind, Freundin und Dubai

Mit On-Off Freundin Gia hat Prinz Marcus eine gemeinsame Tochter namens Shanaya, die 2010 geboren wurde. Über seine Beziehung zu deren Mutter sagte er 2016 in einem Interview mit Bild: "Wir haben eine offene Beziehung! Aber nur für mich offen, für Gia nicht." Damals hatte Marcus noch in Monaco, Ibiza, Pforzheim und Frankfurt gewohnt - mittlerweile hat er seinen Hauptwohnsitz jedoch nach Dubai verlegt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Marcus von Anhalt: AfD, der Affe und weitere Skandale

Prinz Marcus von Anhalt macht regelmäßig mit polarisierenden Aussagen und Aktionen von sich reden. So bekannte er sich zum Beispiel 2017 als einer der wenigen Prominenten dazu, die AfD zu wählen, schenkte seiner Tochter 2020 zum zweiten Weihnachtsfeiertag einen Affen, den er kurz darauf wieder umtauschte, da er statt eines Kapuzineräffchens einen Pavian geliefert bekommen hatte, und musste sich bereits mehrfach vor Gericht verantworten.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Nach eigenen Angaben hat er nach einem Urteil im Jahr 2003 vier Jahre im Gefängnis verbracht. Die Vorwürfe: versuchte räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung, Zuhälterei und Menschenhandel. Wegen Trunkenheit am Steuer bekam er 2010 eine dreimonatige Bewährungsstrafe und musste 200.000 Euro zahlen. 2014 wurde er wegen Steuerhinterziehung angeklagt und ursprünglich zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, ein endgültiges Urteil steht jedoch bisher noch nicht fest. 

Wie hoch ist das Vermögen von Marcus von Anhalt?

Offizielle Aussagen über die Höhe von Marcus von Anhalts Vermögen gibt es nicht. Vermoegensmagazin.de schätzt sein Vermögen jedoch auf 120 Millionen Euro, wobei dieses laut Aussage der Seite auch deutlich höher sein könnte.

Marcus Prinz von Anhalt bei "Promis unter Palmen" 2021

Auch 2021 tritt der Adoptivprinz mal wieder in einer trashigen TV-Show auf. Bei "Promis unter Palmen" kämpft er gegen andere VIPs um 100.000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren