Lily Krug und Lili Budach: Deutschlands schöner Schauspiel-Nachwuchs

Die Fußstapfen ihrer Mütter Janine Kunze und Veronica Ferres sind riesig, doch Lily Krug und Lili Budach stehen bereits wie ihre prominenten Mütter im Rampenlicht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Veronica Ferres mit ihrer Tochter Lilly Krug bei der Eröffnungsgala des 70. Berlinale Filmfestivals in Berlin.
Veronica Ferres mit ihrer Tochter Lilly Krug bei der Eröffnungsgala des 70. Berlinale Filmfestivals in Berlin. © imago images/POP-EYE/Bugge

Wie die Mutter, so die Tochter? Bei den beiden Schauspielerinnen Veronica Ferres und Janine Kunze liegt die Vermutung nahe, dass sie ihr Talent an ihre Töchter weitergegeben haben. Lily Krug und Lili Budach stehen – wie ihre Mütter – bereits in jungen Jahren vor der Kamera.

Die 19-jährige Lily Krug, Tochter von Veronica Ferres und Martin Krug, hat heuer ihren Abschluss an einer internationalen Schule abgelegt. Vor der Kamera war Lily Krug dagegen schon vorher. Gemeinsam mit ihrer Mutter Veronica war Lily im Kurzfilm "Malou" zu sehen. In der ZDF-Reihe "Gipfelstürmer – Das Berginternat" trat sie bereits ohne ihre Mutter in einer Folge auf. Die Tochter von Veronica Ferres betonte in einem Interview mit der "Gala", dass sie auf eigenen Beinen stehen will. Dafür arbeitet sie nicht nur vor der Kamera. Krug jobbte auch schon in einem Frozen-Yoghurt-Laden in München.

Lili Budach spielt an der Seite von Mutter Janine Kunze

Ebenfalls im ZDF ist ein weiteres Mutter-Tochter-Schauspiel-Duo zu sehen: In der Serie "Heldt" spielt Lili Budach (16), Tochter von Janine Kunze, an der Seite ihrer Mutter. Vor der Kamera tritt Lili Budach schon in die Fußstapfen ihrer erfolgreichen Mama. Ihre Rollen als Mutter und Tochter haben Lili Budach und Janine Kunze auch in der Serie inne. Kunze ermittelt als Staatsanwältin Ellen Bannenberg, Lili spielt Nachwuchs Emily.

Neben der Schauspielerei will sich Lili Budach auch ein zweites Karrierestandbein aufbauen. In einem "Gala"-Interview verriet die 16-Jährige, dass sie studieren und sich damit einen "Back-up-Plan" aufbauen will.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren