Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden hatten sich bekriegt: So kam die Versöhnung

Kurz nacheinander waren sie mit dem gleichen Mann, nämlich Boris Becker, liiert. Erst führte das zu öffentlichen Streitigkeiten, nun sind Lilly Becker (44) und Alessandra Meyer-Wölden (37) beste Freundinnen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden sind seit rund acht Jahren enge Freundinnen
Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden sind seit rund acht Jahren enge Freundinnen © imago images/Future Image

Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden waren nicht immer so gut befreundet wie heute. Vor zwölf Jahren waren die beiden Models noch Erzfeindinnen, wie sie im Buche stehen. Der Streitpunkt: Boris Becker. Mittlerweile sind die beiden eng befreundet und blicken mit Humor auf die Zickereien zurück.

Boris Becker: Erst Lilly, dann Alessandra und zurück zu Lilly

Die Feindseligkeiten finden ihren Ursprung im Jahr 2008: Kurz nachdem die Beziehung zwischen Boris und Lilly (damals noch Kerssenberg)  in die Brüche ging, kam dieser mit Alessandra Meyer-Wölden zusammen, der Tochter seines ehemaligen Managers. In der nur drei Monate andauernden Beziehung verlobten sich die beiden sogar.

Schon im nächsten Jahr fand Boris seinen Weg zurück zu Lilly.  Alessandra war nun mit Oliver Pocher liiert. Die beiden Paare zeigten die gegenseitige Verachtung füreinander ganz öffentlich. In einem Interview mit der "Bild" gab Meyer-Wölden nun offen zu, dass sie sich damals regelrecht bekriegt haben.

Lesen Sie auch

Lilly und Sandy: So kam es zur Versöhnung

Im Interview schildert Lilly: "Weißt du noch, am Anfang, als du mit Olli zusammen warst und ich mit Boris verheiratet war? Du warst schwanger, ich war schwanger - da waren wir überhaupt keine Freundinnen, aber danach."

Tatsächlich hat Boris Becker selbst die Freundschaft aber schon kommen gesehen: "Es ist so, dass dieser gewisse Herr mir - Lilly kennt die Geschichte - schon vor ganz lange Zeit gesagt hat, dass wenn die Umstände anders wären, Lilly und ich beste Freundinnen sein würden. Und es ist so, dass die Umstände jetzt anders sind und wir tatsächlich beste Freundinnen geworden sind. Und von daher hatte er damit recht behalten", erzählt Alessandra. Seit rund acht Jahren sind Lilly und Sandy nun enge Freundinnen.

Auch ohne Boris Becker glücklich geworden

Lilly und Boris Becker trennten sich 2018, seitdem zelebriert sie ihr Single-Leben. Alessandra Meyer-Wölden hatte ihr Liebes-Glück auch wieder gefunden: Sie heiratete einen amerikanischen Geschäftsmann und brachte 2017 Zwillinge zur Welt. 2020 wurde die Trennung bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren