Klaas Heufer-Umlauf macht sich über das "Time"-Cover von Meghan und Harry lustig

Über dieses royale Foto spricht derzeit die halbe Welt. Der stark bearbeitete Schnappschuss von Prinz Harry und Meghan Markle auf dem Cover des "Time"-Magazins polarisiert. Moderator Klaas Heufer-Umlauf teilt einen witzigen Tweet der irischen Komikerin Gráinne Maguire.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor der Westminster Abbey im Frühjahr 2020.
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor der Westminster Abbey im Frühjahr 2020. © imago/PA Images

Prinz Harry und seine Frau Meghan sind vom amerikanischen "Time"-Magazin in die Liste der 100 einflussreichsten Personen des Jahres aufgenommen worden. 

Foto auf dem "Time"-Magazin: Meghan und Harry polarisieren

Die beiden aus dem britischen Königshaus geflohenen Royals haben es mal wieder geschafft: sie überraschten alle mit neuen Fotos und einem Cover auf dem ehrwürdigen "Time"-Magazin. Auffallend: Das Foto wurde stark mit Photoshop bearbeitet. Und auch über die Art der Inszenierung wird diskutiert.

Lesen Sie auch

Meghan dominiert im strahlenden Weiß: Blieb Harry nur der Hintergrund?

Während die ehemalige Schauspielerin eine dominante und emanzipierte Stellung einnimmt, steht der britische Prinz hinter ihr und lehnt sich bei ihr an. Meghan strahlt im auffälligen Weiß im Vordergrund und ist komplett zu sehen. Harry wird im unscheinbaren Schwarz in die Ecke gedrängt und von seiner Ehefrau verdeckt. Das moderne Rollenbild einer Beziehung oder läuft hier wieder die große Meghan-Show?

Dass die beiden Royal-Rebellen auf dem Foto viel dichteres, voluminöseres Haar bekamen und man bei der Retusche auch noch zu viel Weichzeichner nutzte, ist auch der irischen Komikerin Gráinne Maguire nicht entgangen. In Bezug auf seine devote Stellung schreibt sie auf Twitter über Harry: "Es sieht aus, als sei er ihr Friseur und würde ihr gerade im Spiegel erklären, was er mit ihren Stufen angestellt hat."

Klaas Heufer-Umlauf teilte den Tweet in seiner Instagram-Story
Klaas Heufer-Umlauf teilte den Tweet in seiner Instagram-Story © Instagram

Klaas Heufer-Umlauf teilt "Es sieht aus, als sei Harry ihr Friseur"-Tweet

Moderator Klaas Heufer-Umlauf findet den Tweet so lustig, dass er ihn in seiner Instagram-Story teilt. Er kann da übrigens durchaus mitreden! Der TV-Star absolvierte vor seiner Zeit bei VIVA eine Friseurausbildung. "Mein Abschluss damals war echt gut. Ich hatte eine Eins in der Theorie und eine Zwei in der Praxis. Allerdings auch eine Fünf in der Dauerwelle", sagte er einmal der "Berliner Morgenpost".

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich nach ihrer Ernennung in die Liste der 100 einflussreichsten Menschen des "Time"-Magazins geehrt gezeigt. Sie seien "mit Demut erfüllt", heißt es auf der Webseite ihrer Stiftung Archewell.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.