"Keine Zeit zu sterben"-Premiere: 007 Daniel Craig in Rosa

"Keine Zeit zu sterben": Seinen letzten Bond-Film findet Daniel Craig besonders gelungen, bei der Weltpremiere in London zeigte sich der 007-Darsteller dann mutig in Rosa. Die Bilder vom roten Teppich.
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sein letzter 007-Film: James-Bond-Darsteller Daniel Craig bei der Weltpremiere von "Keine Zeit zu sterben".
Ian West/PA Wire/dpa 15 Sein letzter 007-Film: James-Bond-Darsteller Daniel Craig bei der Weltpremiere von "Keine Zeit zu sterben".
Pretty in Pink: Daniel Craig vor der Royal Albert Hall.
Joel C Ryan/Invision/dpa 15 Pretty in Pink: Daniel Craig vor der Royal Albert Hall.
Royale Ehrensache: Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, seine Ehefrau Kate, Herzogin von Cambridge, Camilla, Herzogin von Cornwall, und ihr Ehemann, der britische Prinz Charles, Prinz von Wales (von links).
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Royale Ehrensache: Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, seine Ehefrau Kate, Herzogin von Cambridge, Camilla, Herzogin von Cornwall, und ihr Ehemann, der britische Prinz Charles, Prinz von Wales (von links).
Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, und seine Ehefrau Kate, Herzogin von Cambridge.
Ian West/PA Wire/dpa 15 Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, und seine Ehefrau Kate, Herzogin von Cambridge.
Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, und seine Ehefrau Kate (2. von links), Herzogin von Cambridge.
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, und seine Ehefrau Kate (2. von links), Herzogin von Cambridge.
Die britische Schauspielerin Lashana Lynch.
Joel C Ryan/Invision/AP/dpa 15 Die britische Schauspielerin Lashana Lynch.
Die französische Schauspielerin Lea Seydoux.
Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa 15 Die französische Schauspielerin Lea Seydoux.
US-Sängerin Billie Eilish.
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 US-Sängerin Billie Eilish.
Die britische Schauspielerin Naomi Harris.
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Die britische Schauspielerin Naomi Harris.
Die kubanische Schauspielerin Ana de Armas.
Ian West/PA Wire/dpa 15 Die kubanische Schauspielerin Ana de Armas.
Lashana Lynch, Daniel Craig und Lea Seydoux (von links).
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Lashana Lynch, Daniel Craig und Lea Seydoux (von links).
Die Moderatorin Clara Amfo.
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Die Moderatorin Clara Amfo.
Die schwedische Schauspielerin Britt Ekland war Bondgirl in "James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt" (1974).
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Die schwedische Schauspielerin Britt Ekland war Bondgirl in "James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt" (1974).
Der britische Moderator Vernon Kay mit seiner Landsfrau Tess Daly - Model, Romanautorin und TV-Moderatorin.
Ian West/PA Wire/dpa 15 Der britische Moderator Vernon Kay mit seiner Landsfrau Tess Daly - Model, Romanautorin und TV-Moderatorin.
Die Royal Marines Band spielt auf dem roten Teppich vor der Weltpremiere des neuen James Bond Films in der Royal Albert Hall.
Jonathan Brady/PA Wire/dpa 15 Die Royal Marines Band spielt auf dem roten Teppich vor der Weltpremiere des neuen James Bond Films in der Royal Albert Hall.

"Keine Zeit zu sterben" - ja, der Titel des neuen James-Bond-Films sollte auf ironische Weise sehr zutreffend sein.

Weltpremiere von "Keine Zeit zu sterben": Auch die Royals kommen

Anderthalb Jahre verspätet war es am Dienstagabend endlich so weit: Weltpremiere des neuen 007-Krachers in der Royal Albert Hall! Mit hochkarätig-royalen Gästen wie Prinz Charles mit Camilla, Prinz William und Herzogin Kate und vielen Fans – aber im Mittelpunkt natürlich: Craig, Daniel Craig (53).

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Vor 15 Jahren zum Start wurde er noch belächelt (Hilfe, ein blonder Bond!?), aber schnell sollte er als 00sexy in die Geschichte des berühmtesten Geheimagenten eingehen.

Sensation auf dem roten Teppich: Daniel Craig in Rosa

Kleine Sensation auf dem roten Teppich: Bond trägt Rosa! Das gab's wirklich noch nie. Zur schwarzen Hose, schwarzen Fliege und einem weißen Hemd wählte Daniel Craig ein Samtjackett im strahlenden dunklen Rosa.

Ein Martini schlürfender, Welt rettender und Frauen erobernder Macho-Bond in Pink? Warum auch nicht? Daniel Craig dürfte die Farbe wohlüberlegt ausgesucht haben.

Sein Mode-Motto: 007 ist mit ihm ein bisserl in der Neuzeit angekommen. Der Schauspieler, der kürzlich gesagt hat, dass er als Bond "jede Sekunde geliebt" habe, zeigte sich im Blitzlichtgewitter cool, lässig – mit seinem typisch verschmitzten Lächeln.

Bond mag nicht gendern oder Smoothies bestellen, aber er ist mutig genug, sich der Welt in Rosa zu stellen. Mit der Lizenz zum Applaudieren.

Wer sich sonst noch so auf dem roten Teppich tummelte, sehen Sie oben in der Bildergalerie!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren