Ist Giulia Siegel noch mit Freund Ludwig Heer zusammen?

In der TV-Show "Temptation Island VIP" ist Giulia Siegel in Tränen ausgebrochen. Schuld daran war das Verhalten ihres Freundes Ludwig Heer. Haben sich die beiden getrennt oder sind sie noch ein Paar?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Giulia Siegel und Ludwig Heer sind aktuell in der Show "Temptation Island VIP" zu sehen. Sind sie auch nach dem TV-Treuetest ein Paar? (Archivbild)
Giulia Siegel und Ludwig Heer sind aktuell in der Show "Temptation Island VIP" zu sehen. Sind sie auch nach dem TV-Treuetest ein Paar? (Archivbild) © BrauerPhotos / J.Reetz

Sexy Singles, heiße Lapdances und Verführungsversuche: Bei "Temptation Island VIP" geht es für die Promis ordentlich zur Sache. Einige Partner der Stars treiben es in dem TV-Treuetest allerdings etwas zu wild. Giulia Siegel stellt sogar ihre Beziehung zu Freund Ludwig Heer in Frage. Was ist nach dem Tränen-Zusammenbruch der Münchner DJane passiert?

Sind sie noch ein Paar? So steht es um die Beziehung von Giulia Siegel und Ludwig Heer

Viele Fans fragten sich nach dem TV-Auftritt, ob Giulia Siegel noch mit ihrem Ludwig zusammen ist. Auf Instagram gibt es aktuell keine gemeinsamen Pärchenbilder mit dem Star-Koch und auch in ihren Storys zeigt sie sich ohne Ludwig im Urlaub auf den Malediven. Gegenüber "Gala" sagt sie: "Ich finde Flirten ist was Wunderschönes auf der Welt. Appetit holen kann man sich überall. Ludwig hatte Spaß und das nehme ich ihm überhaupt nicht übel."

Lesen Sie auch

Auch Ludwig sieht in seinem Verhalten in der Show nichts Falsches. "Im ersten Moment wurde es Giulia so präsentiert, als hätte ich mit Sarah alleine im Bett gelegen, das war aber nicht der Fall. Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen. Wenn ich die Sendung jetzt anschaue, schäme ich mich nicht für mein Verhalten", erklärt er im Gespräch mit "Gala". Ob er und Giulia Siegel noch zusammen sind, ist nicht bekannt.

Giulia Siegel erklärt Tränen-Auftritt bei "Temptation Island VIP"

In der sechsten Episode der Show, die am Sonntagabend auf RTL ausgestrahlt wurde, brach Giulia Siegel in Tränen aus. Ihr wurden Bilder ihres Freundes gezeigt, der in den Armen einer anderen Frau lag. Wie hat sie die Zeit bei "Temptation Island VIP" verarbeitet? "Es tat sehr weh und meine Gedanken/ Emotionen haben verrückt gespielt. Mit sich selber ins Gericht zu gehen ist ein schmerzlicher Prozess, welchen ich diesmal mit der Öffentlichkeit unfreiwillig teilen musste", erklärt sie den Tränen-Auftritt auf Instagram.

Rückblickend habe Giulia allerdings nicht wegen Ludwigs Umgang mit den sexy Single-Damen so emotional reagiert, sagt sie im Gespräch mit "Gala": "In der sechsten Folge habe ich nicht wegen Ludwig geweint, sondern wegen eines Gesprächs mit Stephi über Emanzipation. Daraufhin habe ich mein Leben in Frage gestellt, wie ich meine Kinder erzogen habe, meine Beziehungen geführt habe und habe bewusst den Schmerz zugelassen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren