„Ich besorge Lothar die Frauen“

Der Schönheits-Chirurg Bruce Reith macht  Lothar Matthäus mit seinen Freundinnen bekannt – wie das läuft erzählt er in der AZ.  
| Kimberly Hoppe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bruce Reith (r.)mit Indira
privat Bruce Reith (r.)mit Indira

Der Schönheits-Chirurg Bruce Reith machte den Rekord-Nationalspieler mit seinen Freundinnen bekannt – wie das läuft und warum sie sich gerade zerstritten haben, erzählt er in der AZ.

München - Er ist der Mann, dem die zukünftigen Matthäus-Frauen vertrauen: Dr. Bruce Reith (ewige 38) ist im wahren Leben Chirurg und macht die schönen Promis Münchens noch schöner. Nebenbei hat er einen etwas anderen Zweitjob, in dem er ziemlich erfolgreich ist. Er macht Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus (50) mit diversen Beauties bekannt – denn von denen kennt er ja allein beruflich bedingt etliche.

Der Liebes-Doktor sagt: „Ich besorge Lothar die Frauen!“ So einfach das klingt, so viel Arbeit steckt dahinter. Lothars aktuelles Model Joanna Tuczynska (27), seine Ex-Freundin Ariadne Ioannou (24) und seine letzte Ex-Frau Liliana (24) – sie alle lernte der ehemalige Star-Fußballer durch Bruce kennen und zumindest kurzzeitig lieben. Im Gegenzug bekommt Bruce von Lothar Kleidung geschenkt: „Wir haben die gleiche Größe.“

Aktion Amor beginnt 2007. In dem Jahr freunden sich Lothar und Bruce an. Nach einem halben Jahr lädt der Schönheits-Chirurg zehn hübsche Mädels zur Wiesn ein, damit Lothar und er nicht so alleine schunkeln müssen. Da er frisch von einer OP kommt, schafft er es nicht, seine gute Freundin Liliana vor seiner Wohnung in der Altstadt abzuholen und ruft seinen Fußball- Spezl an. Lothar düst aus dem Vier Jahreszeiten rüber und – zack! Amors Pfeil trifft. „Den ganzen Abend ist er nicht mehr von ihrer Seite gewichen“, erinnert sich Bruce. Vier Jahre später ist alles passiert, was bei der Lo-Li- Soap passieren konnte: Blitzhochzeit, Trennung, Versöhnung, Fremdküssen, Blitzscheidung undundund.

Die Bilderstrecke: Die besten Sprüche von Lothar Matthäus

</a

Ein Abend im H’ugo’s Anfang 2011. Bruce – der von sich selber sagt: „Ich bin nicht der Typ für nur eine Freundin. Das ist mir zu viel Verantwortung. Ich habe lieber mehrere, aber nicht zu lange.“ – möchte Neu-Single Lothar trösten und stellt ihm Studentin Ariadne vor, die er „halt so vom Weggehen kennt“. Die versteht statt Matthäus Andreas und erkennt den Ex-Fußball-Profi gar nicht. Das bringt Lothar zum Schmunzeln und auf andere Gedanken. Die beiden werden ein Paar und für Liliana zum Dorn im Auge.

Wenn sie sich nachts in München zufällig treffen, zoffen sie sich wegen der berühmtberüchtigten Rolex, die Lothar seiner jeweils aktuellen Freundin schenkt. Auf der Party zu seinem 50. Geburtstag im Lenbach Ende März kommt Bruce in Begleitung des polnischen Dessoumodels Joanna, der er selbst schon näher gekommen ist. Wochen später tauchen Turtel-Fotos mit ihr und Lothar auf.

Die Bilderstrecke: Lothars 50. Geburtstag

Ob sie zusammen sind, kommentiert Lothar mir gegenüber so: „Lassen wir das mal offen und schauen, was passiert.“ Mit Bruce hat er derzeit keinen Kontakt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren