Herzogin Meghan: Auch ihr Ex-Mann hat wieder geheiratet

Filmproduzent Trevor Engelson hat geheiratet. Zwar nicht ganz so pompös wie seine Ex-Frau, das wäre aber auch schwierig gewesen - immerhin handelt es sich dabei um Herzogin Meghan.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Rund fünf Monate nach der märchenhaften Royal Wedding zwischen Herzogin Meghan (37, "Suits") und Prinz Harry (34) hat auch der Ex-Mann der ehemaligen US-Schauspielerin den Gang vor den Traualtar gewagt. So habe Trevor Engelson (41) bereits am vergangenen Samstag der Millionärstochter Tracey Kurland (32) in einer intimen Zeremonie das Jawort gegeben. Das berichtet die britische Seite "Daily Mail".

Hier gibt es das Buch "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen" zu kaufen

Die Hochzeit habe im kleinen Kreis auf einem Privatanwesen in dem Los-Angeles-Stadtteil Hidden Hills im US-Bundesstaat Kalifornien stattgefunden. Ein Nobelviertel, in dem auch schon Stars wie Kim Kardashian und Kanye West den Bund der Ehe eingegangen sind. Es sei möglich, dass es sich bei besagtem Anwesen um das von Kurlands Eltern gehandelt habe. Zumindest besitzen ihre vermögenden Eltern Stanford und Sheila Kurland eine Villa in der exklusiven Wohngegend, heißt es.

Zwei Jahre lang waren der Filmproduzent und die inzwischen zur Herzogin von Sussex aufgestiegene Meghan verheiratet (2011-2013). Ein Paar wurden die beiden bereits 2004.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren