Herzogin Kate: Note eins mit Stern für dieses Power-Outfit

Zum Elternabend ihrer Kinder muss Herzogin Kate noch nicht. Bei einer Schuleröffnung in London hat die 35-Jährige gezeigt, mit welchem Outfit sie die Lehrer später einmal beeindrucken könnte.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Zum Elternabend ihrer Kinder muss Herzogin Kate noch nicht. Bei einer Schuleröffnung in London hat die 35-Jährige gezeigt, mit welchem Outfit sie die Lehrer später einmal beeindrucken könnte.

Probt Herzogin Kate hier etwa schon für den ersten Schultag von Prinz George? Der liegt zwar noch in weiter Ferne, aber das Outfit, das die Ehefrau von Prinz William (34) bei der Eröffnung der Medienschule Global Academy am Donnerstag in London trug, kann sie sich für diesen Tag als Styling-Idee schon einmal vormerken. Beim Besuch der neuen Schule für junge Medienmacher trug die 35-Jährige ein knallrotes, figurbetontes Kostüm, das sie wie eine echte Powerfrau wirken ließ.

Machen Sie es wie Herzogin Kate und bestellen Sie sich hier einen Blazer in Knallrot

Zur auffälligen Farbe von Blazer und Pencil Skirt kombinierte Kate in Form von Clutch und Pumps nudefarbene Accessoires. Ihre brünetten Haare trug sie dazu offen in locker über die Schultern fallenden Wellen, dazu zeigte sie wie immer ihr strahlendes Lächeln.

Bestens gelaunt waren auch Prinz William und Prinz Harry (32), die der Schuleröffnung ebenfalls beiwohnten. Die beiden Brüder erschienen dabei fast im Partnerlook. Beide hatten sich für ein blaues Sakko entschieden. Doch während Prinz William dazu eine dunkelblaue Anzughose und ein weißes Hemd trug, zeigte sich Prinz Harry in hellblauem Hemd und dunkelgrauer Hose.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren