Heidi Klum zeigt sich wieder nackt auf Instagram

Topmodel Heidi Klum scheint sich in ihrem Körper offenbar wohl zu fühlen. Die GNTM-Jurorin hat auf Instagram mal wieder blank gezogen und präsentiert sich nackt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf Instagram zeigt sich Model-Mama Heidi Klum mal wieder nackt.
Jordan Strauss/Invision/AP/dpa Auf Instagram zeigt sich Model-Mama Heidi Klum mal wieder nackt.

Topmodel Heidi Klum fühlt sich in ihrem Körper wohl und lässt die Welt teilhaben. Die GNTM-Jurorin hat auf Instagram mal wieder blank gezogen und präsentiert sich nackt.

Heidi Klums Körper ist ihr Kapital, auch nach ihrer aktiven Modelkarriere. Auch mit 46 Jahren präsentiert sie gerne ihre weiblichen Rundungen. Auf Instagram hat die GNTM-Jurorin jetzt mal wieder die Hüllen fallen lassen.

Heidi Klum nackt: GNTM-Jurorin zieht auf Instagram blank

"OOPS.... I did it again", schreibt Heidi Klum zu dem Video. Nur mit einem Höschen bekleidet lässt sie lasziv ein Bettlacken von ihrem Körper fallen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Es ist nicht das erste Mal, dass sich Heidi auf Instagram auszieht. Erst Anfang Januar zeigte sie einen Schnappschuss, komplett unbekleidet und auf High Heels. Ob sie mit dieser Nackt-Offensive mit den ewigen Schwangerschafts-Gerüchten aufräumen will?

Heidi Klum schwanger? "Der Backofen ist zu"

In der aktuellen Folge von . Mit Aussagen wie "It's never gonna happen" und "Der Backofen ist zu" zeigt sie eindeutig, dass das Thema Baby für sie der Vergangenheit angehört. Schließlich hat Heidi bereits vier Kinder.

Lesen Sie auch: Heftige Absage für Heidi Klum - AZ-Model wirft bei GNTM hin

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren