Heidi Klum wünscht DFB-Auswahl mit sexy Foto viel Glück zum EM-Auftakt

Hans und Franz schicken Grüße: Mit einem sexy Foto hat Heidi Klum der deutschen Nationalmannschaft viel Glück für ihr erstes Spiel bei der EM gewünscht.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heidi Klum feuert die deutsche Nationalmannschaft an
Heidi Klum feuert die deutsche Nationalmannschaft an © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Ab heute (15.06.) wird es für die deutsche Nationalmannschaft Ernst: Das Team von Joachim Löw (61) trifft im ersten EM-Spiel auf Frankreich. Und auch Modelmama Heidi Klum fiebert offenbar mit Thomas Müller (31) und Co. mit. Mit einem sexy Foto wünscht Klum der DFB-Elf viel Glück.    

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Auf Instagram postete Klum ein Bild, das sie in einem knappen Bikini-Höschen und einem abgeschnittenen Trikot der DFB-Auswahl zeigt. Der Schnitt gibt den Blick auf den unteren Teil ihrer Brüste frei, denen sie die Namen Hans und Franz gegeben hat. Beide Daumen hat sie zudem nach oben gestreckt. Dazu schreibt sie: "Viel Glück heute Deutschland".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Klum postet, seit sie mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz (31) verheiratet ist, immer wieder Bilder, auf denen sie gemeinsam Kaulitz' Lieblingsverein FC Bayern München anfeuern.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren