Heidi Klum nackt auf dem Jury-Stuhl: Geht's bei GNTM gar nicht mehr um Mode?

Augen zu und durch oder werden Heidi Klum und ihre "Meedchen" heute Abend bei "Germany's Next Topmodel" zum Hingucker? Die Model-Mama gibt im Trailer erste Einblicke in die neue Folge: es wird freizügig!
| st
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
17  Kommentare Artikel empfehlen
Heidi Klum bei den Dreharbeiten zur 16. Staffel "Germany's Next Topmodel" im November in Berlin.
Heidi Klum bei den Dreharbeiten zur 16. Staffel "Germany's Next Topmodel" im November in Berlin. © imago/Future Image

Heidi Klum (47) hat kein Problem, sich nackt zu präsentieren. Unzählige Schnappschüsse auf Instagram zeigen das schöne Topmodel hüllenlos – auch mal mit Ehemann Tom. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Nackt-Walk bei GNTM: Heidi Klum schickt Kandidatinnen hüllenlos auf den Laufsteg

Das kommt jetzt auch auf ihren ProSieben-Modelnachwuchs zu. Die 47-Jährige lässt die GNTM-Kandidatinnen ziemlich freizügig vor den Kameras agieren. Klum will die jungen Frauen so auf die Modelkarriere vorbereiten und auch das TV-Publikum unterhalten.

Nackt-Shootings gibt es seit Jahren bei der Model-Castingsendung, aber am Donnerstagabend gibt's den ersten Nackt-Walk in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel". Schaum soll die intimsten Stellen der GNTM-Kandidaten verdecken. 

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Heidi Klum freut sich auf Performance mit Brustwarzen-Patches

Während manche Teilnehmerinnen schockiert über diese Ankündigung sind und hadern, freut sich Heidi wie ein kleines Kind. Sie kann es kaum abwarten, nackte Haut zu sehen  wie der Teaser auf ihrem Instagram-Account zeigt. Erlaubt sind nur hohe Hacken, hautfarbene Höschen, Luftballons und Brustwarzen-Patches. Doch ist der Schaum-Look wirklich blickdicht oder blitzt vor Heidi Klum und Gast-Jurorin Ellen von Unwerth etwas hervor?

Lesen Sie auch

Star-Fotografin Ellen von Unwerth als Gast-Jurorin bei GNTM

Im Instagram-Trailer zur GNTM-Folge zieht Heidi Klum sich auf dem Jury-Stuhl ebenfalls aus – um die Zuschauer anzuziehen und ans Einschalten zu erinnern. Doch zieht diese "modische" Masche wirklich? Geht's hier um mehr als nur um Fashion? Das muss jeder für sich entscheiden, während im Hintergrund der Sendung das neueste Lied von Tokio Hotel dudelt...

Bekanntheit durch GNTM-Teilnahme

Heidi Klum präsentiert 2021 die 16. Staffel ihrer Model-Castingshow "Germany's Next Topmodel", die wegen der anhaltenden Corona-Pandemie in Deutschland gedreht wurde. Sexismus und fragwürdige Frauenbilder sind seit Beginn an Gegenstand regelmäßiger Kritik an dem Format und dem Model-Business allgemein. Die geplante Nackt-Aktion dürfte Kritikern neuen Stoff bieten. 

Zu den bekanntesten ehemaligen Teilnehmerinnen der ProSieben-Sendung gehören Lena Gercke, Barbara Meier, Sarah Knappik, Gina-Lisa Lohfink, Micaela Schäfer, Sara Nuru, Rebecca Mir und Stefanie Giesinger.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 17  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
17 Kommentare
Artikel kommentieren