Harry und Meghan bei Veranstaltung ausgebuht

Kein Applaus für Harry und Meghan: Bei einer Preisverleihung machte das Publikum seinem Unmut über das skandalöse Oprah-Interview Luft.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich durch das Interview mit Oprah Winfrey viele Feinde gemacht.
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich durch das Interview mit Oprah Winfrey viele Feinde gemacht. © imago/PPE

Viele Briten nehmen Harry und Meghan das Skandal-Interview mit Oprah Winfrey offenbar immer noch übel. Bei der Verleihung der National TV Awards wurde unter anderem ein Zusammenschnitt aus den 12 größten TV-Momenten der letzten 12 Monate gezeigt. Natürlich durfte da das berüchtigte Interview nicht fehlen. 

Wut über TV-Interview von Harry und Meghan

Was bei der TV-Übertragung nicht auffiel: Als der Clip von Harry und Meghan gezeigt wurde, buhten die Zuschauer in der Londoner O2 Arena das Paar gnadenlos aus. "Sobald Meghan und Harry auf dem Bildschirm auftauchten, fing das Publikum an zu buhen und alle machten mit, es war sehr laut und lustig", berichtete ein Zuschauer der "Sun". Weitere anwesende Personen bestätigten die Buh-Rufe ebenfalls. 

Lesen Sie auch

In dem Interview mit Oprah Winfrey erklärte das Paar damals die Hintergründe des "Megxit" und machten dem Königshof und seinen Mitgliedern üble Vorwürfe. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren