Giulia Siegel: So denkt sie über ihren Tränen-Auftritt bei "Temptation Island VIP"

So hat man Giulia Siegel im TV noch nie gesehen: Bei "Temptation Island VIP" kommen ihr die Tränen, als sie ein Video ihres feiernden Freundes Ludwig Heer sieht. Bereut sie ihren emotionalen Auftritt?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Tränen bei Giulia Siegel: Sie ist vom Verhalten ihres Freundes bei "Temptation Island VIP" schockiert.
Tränen bei Giulia Siegel: Sie ist vom Verhalten ihres Freundes bei "Temptation Island VIP" schockiert. © TVNOW

Eigentlich kennt man Giulia Siegel als taffe und starke Frau, die auch in Reality-Shows gerne sagt, wo es langgeht. Bei "Temtation Island VIP" hat sie sich jetzt von einer anderen Seite gezeigt - verletzlich und emotional. Wie denkt sie heute über ihren Auftritt in der Sendung?

Die Bilder, die Giulia Siegel bei dem TV-Treuetest gezeigt bekam, scheinen sie sehr getroffen zu haben: Ihr Freund, der TV-Koch Ludwig Heer, präsentierte sich feiernd mit einer Horde sexy Single-Damen. Mit einer landete er sogar im Bett. Die Münchner DJane brach daraufhin in Tränen aus. Rückblickend bereut sie den öffentlichen Zusammenbruch aber nicht.

Tränen bei Giulia Siegel: Sie ist vom Verhalten ihres Freundes bei "Temptation Island VIP" schockiert.
Tränen bei Giulia Siegel: Sie ist vom Verhalten ihres Freundes bei "Temptation Island VIP" schockiert. © TVNOW

Giulia Siegel über Tränen-Auftritt: "Jetzt habe ich mich verletzlich gezeigt"

"Mich so aufgelöst im Fernsehen zu sehen, löst in mir gemischte Gefühle aus. Jetzt hat man mich mal komplett emotional gesehen", erzählt sie im Gespräch mit "Promiflash". Noch nie zuvor hat Giulia Siegel sich so verletzlich im TV gezeigt. "Ich brauchte eigentlich auch diese Mauer, um mich zu schützen vor vielen negativen Artikeln, aber jetzt habe ich mich halt verletzlich gezeigt und das ist auch gut so."

Lesen Sie auch

Bei ihren Tränen sei es auch nicht so sehr um das Verhalten ihres Freundes gegangen. Vor allem das Gespräch mit "Temptation Island VIP"-Kandidatin Stephi über Emanzipation habe die Münchnerin so emotional reagieren lassen, wie sie gegenüber "Gala" erklärte.

Auch Ludwig Heer war sehr überrascht von den Tränen seiner Freundin. "Ich weiß, dass Giulia niemals so reagiert hätte, wenn sie alles gesehen hätte, was tatsächlich passiert ist", zitiert "Promiflash" den TV-Koch. In der neuen Folge der RTL-Show wurden Ludwig die Bilder von Giulias Reaktion auf seine ausschweifenden Partynächte gezeigt, was ihn offenbar sehr betroffen machte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren