Giulia Siegel konfrontiert Ludwig Heer: Sind sie noch zusammen?

In der TV-Show "Temptation Island VIP" ist Giulia Siegel in Tränen ausgebrochen. Schuld daran war das Verhalten ihres Freundes Ludwig Heer. Jetzt hat sie ihn damit konfrontiert. Sind die beiden noch ein Paar?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Empfehlungen
Giulia Siegel hat bei "Temptation Island VIP" einen Tränen-Zusammenbruch erlitten. Kurz danach stellt sie ihren Freund Ludwig Heer für dessen Verhalten zur Rede. (Archivbild)
Giulia Siegel hat bei "Temptation Island VIP" einen Tränen-Zusammenbruch erlitten. Kurz danach stellt sie ihren Freund Ludwig Heer für dessen Verhalten zur Rede. (Archivbild) © BrauerPhotos / F.Seidel

Sexy Singles, heiße Lapdances und Verführungsversuche: Bei "Temptation Island VIP" geht es für die Promis ordentlich zur Sache. Einige Partner der Stars treiben es in dem TV-Treuetest allerdings etwas zu wild. Giulia Siegel stellte zuletzt sogar ihre Beziehung zu Freund Ludwig Heer in Frage. Im Finale der Show hat sie ihn aufgrund seines Verhaltens konfrontiert. Sind sie noch zusammen?

Sind sie noch ein Paar? So steht es um die Beziehung von Giulia Siegel und Ludwig Heer

Viele Fans fragten sich nach dem TV-Auftritt, ob Giulia Siegel noch mit ihrem Ludwig zusammen ist. Auf Instagram gibt es aktuell keine gemeinsamen Pärchenbilder mit dem Star-Koch, und auch in ihren Storys zeigt sie sich ohne Ludwig im Urlaub auf den Malediven. Gegenüber "Gala" sagt sie: "Ich finde, Flirten ist etwas Wunderschönes auf der Welt. Appetit holen kann man sich überall. Ludwig hatte Spaß, und das nehme ich ihm überhaupt nicht übel."

Lesen Sie auch

Auch Ludwig sieht in seinem Verhalten in der Show nichts Falsches. "Im ersten Moment wurde es Giulia so präsentiert, als hätte ich mit Sarah alleine im Bett gelegen, das war aber nicht der Fall. Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen. Wenn ich die Sendung jetzt anschaue, schäme ich mich nicht für mein Verhalten", erklärt er im Gespräch mit "Gala".

Giulia Siegel konfrontiert Ludwig Heer: "Du hast mich hier durch die Hölle geschickt"

Im Finale von "Temptation Island VIP" traf die Münchner DJane auf Ludwig und las ihm ordentlich die Leviten: "Du hast keine Ahnung, was du gemacht hast, was du mir angetan hast." [...] Du hast mich hier durch die Hölle geschickt." Der Starkoch war sich allerdings keiner Schuld bewusst und sagte: "Ich kann und möchte mir nichts vorwerfen."

Trotzdem entschuldigte sich Ludwig Heer bei Giulia Siegel für sein Verhalten in der RTL-Show: "Es tut mir wirklich leid. Ich habe diese Bilder [von Giulias Panikattacke, d.R.] auch gesehen am Lagerfeuer, und die haben mir mehr weh getan als jedes Partybild, das ich von dir gesehen habe." Mit keiner der Frauen in der Villa sei der Koch intim geworden, noch habe er Gefühle für eine entwickelt.

Giulia Siegel hatte eine klare Ansage an ihren Ludwig: "Ich möchte die Aufmerksamkeit, wie ich dich ein paar Mal drum gebeten habe. [...] Ich will verführt werden, ich will ausgezogen werden, ich will ein Vorspiel. Ich will mehr Frau sein." Am Ende des Gesprächs küssten sich die beiden und verließen gemeinsam das Set.

Sind Giulia Siegel und Ludwig Heer noch ein Paar?

Am Mittwoch setzte Siegel einen Post mit mehrdeutiger Bildunterschrift ab: "Die Vergangenheit lehrt und prägt uns, doch mehr als diese interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." Weiter schreibt sie: "Ich bin Euch zwar keine Erklärung schuldig, aber ich nehme Euch schon so lange in verschiedene Höhen und Tiefen meines Lebens mit und habe Euch immer als starken Support erlebt, weshalb ich Euch in naher Zukunft auch erklären möchte, was passiert ist."

Am Sonntag (14. Dezember) enthüllte die Münchner DJane, was es mit dem Posting auf sich hatte. Ihr Freund Ludwig hatte im gemeinsamen Urlaub auf den Malediven einen Tauchunfall. Der Starkoch erlitt beim zu schnellen Auftauchen die Dekompressionskrankheit und musste sogar wiederbelebt werden. Dieser Schock hat die beiden noch enger zusammengeschweißt, wie Giulia Siegel erklärt. Ludwig Heer und die Münchnerin sind nach wie vor ein Paar.

Giulia Siegel erklärt Tränen-Auftritt bei "Temptation Island VIP"

Und wie hat sie die Zeit bei "Temptation Island VIP" verarbeitet? In der sechsten Folge waren Giulia Siegel die Bilder ihres Freundes gezeigt worden, auf denen er in den Armen einer anderen Frau lag. Sie brach in Tränen aus. "Es tat sehr weh, und meine Gedanken/ Emotionen haben verrückt gespielt. Mit sich selber ins Gericht zu gehen ist ein schmerzlicher Prozess, welchen ich diesmal mit der Öffentlichkeit unfreiwillig teilen musste", erklärt sie den Tränen-Auftritt auf Instagram.

Rückblickend habe Giulia allerdings nicht wegen Ludwigs Umgang mit den sexy Single-Damen so emotional reagiert, sagt sie im Gespräch mit "Gala": "In der sechsten Folge habe ich nicht wegen Ludwig geweint, sondern wegen eines Gesprächs mit Stephi über Emanzipation. Daraufhin habe ich mein Leben in Frage gestellt, wie ich meine Kinder erzogen habe, meine Beziehungen geführt habe und habe bewusst den Schmerz zugelassen."

Am 13. Dezember um 00:50 Uhr lief die letzte Folge von "Temptation Island VIP" auf TV NOW

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
3 Kommentare
Artikel kommentieren