Gesundheitszustand von Fritz Wepper: Wird der Schauspieler bald aus der Reha entlassen?

Seit April 2021 befindet sich Fritz Wepper nach einer schweren Operation in einer Rehaklinik. Der Schauspieler ist sich sicher, dass er bald wieder nach Hause darf. Wie geht es ihm aktuell?
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fritz Wepper will Anfang des Jahres wieder zu Hause sein. Aktuell befindet er sich noch in einer Rehaklinik.
Fritz Wepper will Anfang des Jahres wieder zu Hause sein. Aktuell befindet er sich noch in einer Rehaklinik. © BrauerPhotos/Dominik_Beckmann / Archivbild

Schauspieler Fritz Wepper ("Um Himmels Willen") ist zuversichtlich, dass er nach einer Krebsoperation bald aus der Reha entlassen wird. "Wenn alles gut läuft, kann ich Anfang des Jahres nach Hause", sagte der 80-Jährige dem Magazin "Bunte" (Mittwoch). "Ich freue mich auf jeden Tag, den ich mit meiner Familie verbringen kann."

Fritz Wepper will wieder "selbstständig und mobil" werden

Wepper hatte Anfang des Jahres öffentlich gemacht, dass er an Krebs erkrankt ist. Die vergangenen Monate verbrachte er in einer Reha-Einrichtung am Tegernsee.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

"Ich fühle mich wohl hier und bin froh, dass ich das Krankenhaus verlassen konnte", sagte der Schauspieler zu "Bunte". Nach einer langen Liegezeit wolle er jetzt Herz, Lunge und Muskeln stärken: "Ich will wieder so selbstständig und mobil wie möglich werden."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren