Gefeiert, gescheitert: Heidis vergessene Topmodels

Wieder hat Deutschland sein Topmodel gekührt: Luisa ist Heidi Klums neue Nummer eins. Ein Erfolgs-Rezept? Nicht unbedingt. Was aus ihren Vorgängerinnen wurde.  
| Abendzeitung/dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Daumen hoch: Mal wieder hat Heidi Klum ein Topmodel gekührt. Ob die 17-jährige Ostfriesin Luisa es bis ganz nach oben schafft? Die Sechs "Topmodels" vor ihr sind weitestgehend in Vergessenheit geraten. Was sie stattdessen tun - die Bilder zum Durchklicken!
AZ/dpa 37 Daumen hoch: Mal wieder hat Heidi Klum ein Topmodel gekührt. Ob die 17-jährige Ostfriesin Luisa es bis ganz nach oben schafft? Die Sechs "Topmodels" vor ihr sind weitestgehend in Vergessenheit geraten. Was sie stattdessen tun - die Bilder zum Durchklicken!
Ihr Traum sollte wahr werden - eine Top-Karriere als internationales Model. Ihr Glück suchten alle bei Heidi Klums Castingshow "Germany?s next Topmodel". Doch anstatt auf internationalen Laufstegen Karriere zu machen, sieht und hört man von vielen von ihnen kaum etwas. Die Bilder.
37 Ihr Traum sollte wahr werden - eine Top-Karriere als internationales Model. Ihr Glück suchten alle bei Heidi Klums Castingshow "Germany?s next Topmodel". Doch anstatt auf internationalen Laufstegen Karriere zu machen, sieht und hört man von vielen von ihnen kaum etwas. Die Bilder.
Schon sieben mal hat Heidi Klum das "Topmodel" Deutschlands gesucht und gefunden. Mit eher mäßigem Erfolg für die meisten der Mädels.
dpa 37 Schon sieben mal hat Heidi Klum das "Topmodel" Deutschlands gesucht und gefunden. Mit eher mäßigem Erfolg für die meisten der Mädels.
Lena Gercke: Sie war die Gewinnerin der ersten Staffel. Sie ist die wohl bekannteste unter den Topmodel-Gewinnerin.
dpa 37 Lena Gercke: Sie war die Gewinnerin der ersten Staffel. Sie ist die wohl bekannteste unter den Topmodel-Gewinnerin.
Lena schlägt sich als Model ganz gut durch - ihr letzter großer Coup: Die New York Fashion Week! Seit 2009 moderiert sie außerdem die österreichische Version von "America’s Next Top Model", "Austria’s Next Topmodel".
dpa 37 Lena schlägt sich als Model ganz gut durch - ihr letzter großer Coup: Die New York Fashion Week! Seit 2009 moderiert sie außerdem die österreichische Version von "America’s Next Top Model", "Austria’s Next Topmodel".
Und auch bei Fußballfans hat sich Lena Gercke ins Gespräch gebracht: Sie datet Sami Khedira, der bei Real Madrid spielt.
firo sportphoto 37 Und auch bei Fußballfans hat sich Lena Gercke ins Gespräch gebracht: Sie datet Sami Khedira, der bei Real Madrid spielt.
Auch zu Thomas Gottschalk wurde Lena geladen - er hatte damals Heidi Klum in seiner Late-Night-Show entdeckt.
dpa 37 Auch zu Thomas Gottschalk wurde Lena geladen - er hatte damals Heidi Klum in seiner Late-Night-Show entdeckt.
Sie war das zweite "Topmodel" - Barbara Meier.
dpa 37 Sie war das zweite "Topmodel" - Barbara Meier.
Auch sie versucht alles, um ihre Modelkarriere zum Laufen zu bringen - mit Erfolg! Zuletzt lief sie auf der Berlin Fashion Week für Patrick Mohr, Lena Haschek und Kaviar Gauche.
dpa 37 Auch sie versucht alles, um ihre Modelkarriere zum Laufen zu bringen - mit Erfolg! Zuletzt lief sie auf der Berlin Fashion Week für Patrick Mohr, Lena Haschek und Kaviar Gauche.
Ob ihr dieser Kuss mit Juror Bruce Danell zum Sieg verholfen hat?
dpa 37 Ob ihr dieser Kuss mit Juror Bruce Danell zum Sieg verholfen hat?
Barbara: Lächeln für?s Gruppenfoto mit Heidi und Bruce
dpa 37 Barbara: Lächeln für?s Gruppenfoto mit Heidi und Bruce
Sie hat die Krallen ausgefahren - Gina Lisa Lohfink wollte in der dritten Staffel des Model-Contests den Sieg zu holen.
dpa 37 Sie hat die Krallen ausgefahren - Gina Lisa Lohfink wollte in der dritten Staffel des Model-Contests den Sieg zu holen.
Sie versuchte die Jury von ihren Vorzügen zu überzeugen...
dpa 37 Sie versuchte die Jury von ihren Vorzügen zu überzeugen...
Topmodel ist sie nicht geworden. Gina Lisa sorgt seitdem mit diversen Schlagzeilen für Furore.
dpa 37 Topmodel ist sie nicht geworden. Gina Lisa sorgt seitdem mit diversen Schlagzeilen für Furore.
Mit Marc Terenzi fand sie vorübergehend ihr Liebesglück. Ihr letzter "großer" Auftritt: eine fast nackte Dusche im Big-Brother-Haus.
dpa 37 Mit Marc Terenzi fand sie vorübergehend ihr Liebesglück. Ihr letzter "großer" Auftritt: eine fast nackte Dusche im Big-Brother-Haus.
Ebenso wie Gina Lisa ermunterte Anna Lena Schubert das Publikum. Groß raus kam sie danach aber nicht.
dpa 37 Ebenso wie Gina Lisa ermunterte Anna Lena Schubert das Publikum. Groß raus kam sie danach aber nicht.
Spaß in der Jury: Die Kandidatinnen müssen ganz schön was weckstecken können.
dpa 37 Spaß in der Jury: Die Kandidatinnen müssen ganz schön was weckstecken können.
Jana Beller war das "Topmodel" 2011. Zunächst war die Freude groß. Die Ernüchterung kam aber schneller als gedacht...
dpa 37 Jana Beller war das "Topmodel" 2011. Zunächst war die Freude groß. Die Ernüchterung kam aber schneller als gedacht...
Die Modelagentur "One Eins", die Heids Vater managed, kündigt Jana den Vertrag. Noch ein "Topmodel", was es nicht nach oben schaffte.
dpa 37 Die Modelagentur "One Eins", die Heids Vater managed, kündigt Jana den Vertrag. Noch ein "Topmodel", was es nicht nach oben schaffte.
Das waren die Top-Drei der sechsten Ausgabe von "Germany?s next Topmodels" - international im Geschäft ist keine von ihnen.
dpa 37 Das waren die Top-Drei der sechsten Ausgabe von "Germany?s next Topmodels" - international im Geschäft ist keine von ihnen.
Nach Janas Rauswurf hätten ihre Ex-Konkurrentinnen die Chance auf den Titel nutzen können. Sie schafften es nicht.
dpa 37 Nach Janas Rauswurf hätten ihre Ex-Konkurrentinnen die Chance auf den Titel nutzen können. Sie schafften es nicht.
Das Kücken der letzten Staffel: Amelie Klever. Zu jung für den Ruhm?
dpa 37 Das Kücken der letzten Staffel: Amelie Klever. Zu jung für den Ruhm?
Rebecca Mir war Zweite im Contest...
dpa 37 Rebecca Mir war Zweite im Contest...
Zwar ist sie kein gefeiertes Model. Zuletzt hielt sie sich aber durch ihren Auftritt bei "Let's dance" im medialen Gespräch.
dpa 37 Zwar ist sie kein gefeiertes Model. Zuletzt hielt sie sich aber durch ihren Auftritt bei "Let's dance" im medialen Gespräch.
Sara Nuru gewinnt bei Heidis Model-Show im Jahr 2009.
dpa 37 Sara Nuru gewinnt bei Heidis Model-Show im Jahr 2009.
Nachdem sie 2011 noch auf der New York Fashion Week gelaufen war, hat sie sich nun bewusst aus dem Geschäft zurück gezogen - um ihr Abitur zu machen.
dpa 37 Nachdem sie 2011 noch auf der New York Fashion Week gelaufen war, hat sie sich nun bewusst aus dem Geschäft zurück gezogen - um ihr Abitur zu machen.
Die ersten vier Topmodels, die Heidi Klum der Nation kührte - Sie waren am erfolgreichsten: Werbespots, Fashion Shows... Die Karriere der darauf folgenden "Topmodels" schien sich dagegen immer mehr im Sand zu verlaufen.
dpa 37 Die ersten vier Topmodels, die Heidi Klum der Nation kührte - Sie waren am erfolgreichsten: Werbespots, Fashion Shows... Die Karriere der darauf folgenden "Topmodels" schien sich dagegen immer mehr im Sand zu verlaufen.
Alisar Ailabouni: Sie gewann 2010 den Model-Contest.
dpa 37 Alisar Ailabouni: Sie gewann 2010 den Model-Contest.
In Deutschland eher unbekannt gebliebten, ist die schöne Brünette in den Mode-Städten Paris und Mailand ziemlich gefragt. Genauso in London und New York, wo sie auch mehrfach für die Fashion-Weeks gebucht wurde.Als Model steht sie bei sechs Agenturen unter Vertrag - ein Ausnahme-Erfolg?
dpa 37 In Deutschland eher unbekannt gebliebten, ist die schöne Brünette in den Mode-Städten Paris und Mailand ziemlich gefragt. Genauso in London und New York, wo sie auch mehrfach für die Fashion-Weeks gebucht wurde.Als Model steht sie bei sechs Agenturen unter Vertrag - ein Ausnahme-Erfolg?
Alisar Ailabouni: Sie gewann 2010 den Model-Contest.
dpa 37 Alisar Ailabouni: Sie gewann 2010 den Model-Contest.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.
dpa 37 Von großen Durchbruch träumten alle Mädchen, die sich bei Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" bewarben. International bekannt wurde kaum eine von ihnen.

Wieder hat Deutschland sein neues Topmodel gekührt: Luisa Hartema ist Heidi Klums neue Nummer eins. Ein sicherer Weg zum Erfolg ist das aber noch nicht.

Köln - Im verflixten siebten Jahr wird „Germany's Next Topmodel“ („GNTM“) für Heidi Klum immer mehr zu einem Problem: Keiner der Gewinnerinnen der ProSieben-Casting-Show ist bislang die große Modelkarriere gelungen. Nicht Lena Gercke, die den Titel in der ersten Staffel 2006 holte und seitdem mehr durch ihre Beziehungen mit US5-Sänger Jay Khan und aktuell mit Fußballer Sami Khedira als durch Laufstegjobs von sich reden macht. Und auch nicht Alisar Ailabouni, die 2010 gewann und danach schnell in der Versenkung verschwand.

Trotzdem träumten zu Beginn der siebten Staffel wieder Tausende Mädchen von einem Leben als Model: 15.711 Kandidatinnen hatten sich beworben – 2.300 mehr als bei der sechsten Staffel im Jahr zuvor. 51 kamen in die letzte Runde der im Februar gestarteten Sendung. Und vier Kandidatinnen haben es in das Finale geschafft, das am Donnerstag live aus der Kölner Lanxess Arena bei ProSieben übertragen wurde: Luisa Hartema (17 Jahre) aus dem ostfriesischen Jheringsfehn, Kasia Lenhard (17) aus Berlin, Sarah-Anessa Hitzschke (18) aus Wennigsen bei Hannover und Dominique Miller (22) aus Mannheim. „Wir wollten allen vier Mädchen eine Chance geben, alle vier haben es verdient“, sagt Chefjurorin Klum, die erstmals ein Quartett anstelle eines Trios in die Entscheidungsshow schickt.

Zur Siegerin kührte die Jury schließlich die 17-jährige Ostfriesin Luisa. Ihr blüht ein Vertrag mit der Model-Agentur One Eins von Heidi Klums Vater Günther. Nicht jede wird glücklich damit. „Ich fühlte mich völlig unfair behandelt“, zitiert die „Bild“-Zeitung Vorjahressiegerin Jana Beller im August 2011, die sich zwei Monate zuvor von der Klumschen Agentur getrennt hat. „Ich wurde zum Sündebock für die Fehler gemacht, die Herr Klum und seine Agentur gemacht haben“, klagt Beller dem Boulevardblatt zufolge. Günther Klum habe ihr Termine aufgedrückt, die nicht zu ihr gepasst hätten und die sie habe absagen müssen. Auf publikumswirksame Auftritt muss die Blondine seitdem verzichten. Die absolviert jetzt die Zweitplatzierte Rebecca Mir – etwa als Kandidatin bei der RTL-Show „Let's Dance“.

„Sind die Beine rasiert, die Haare gewaschen?“

„Wenn die Sendung zu Ende ist, sind die Mädchen auf sich gestellt“, sagt Heidi Klum am Montagabend bei der Vorstellung der vier Finalistinnen von „GNTM“ in Köln. „Ich kann da nicht morgens sagen: Mädels, steht auf! Sind die Beine rasiert, die Haare gewaschen? Das müssen die dann selbst machen.“ Die Sendung sei ein Sprungbrett – nichts weiter, sagt die 39-Jährige, die 1992 bei einem Model-Wettbewerb in der Show „Gottschalk Late Night“ von Thomas Gottschalk entdeckt wurde und ein Jahr später in die USA ging. Wer eine Topkarriere als Model machen wolle, müsse ins Ausland gehen. „In Deutschland“, sagt Klum, „hast du keine Chance.“

Das haben Heidis Top Vier längst verinnerlicht. „Ich möchte nach New York und dort auf den Fashion Weeks laufen“, sagt Sarah-Anessa, die bei „GNTM“ die größte Wandlung vollzogen hat (von der Blondine zur Brünetten) und neben Luisa als heißeste Favoritin auf den Titel galt. „Nicht nur ihre Haarfarbe, nein, ihr ganzes Auftreten hat sich geändert“, schwärmt selbst Klum. „Sie ist nun eine selbstbewusste, junge Frau, kein bisschen Barbie Girl mehr, sondern ein richtiges Model.“

Wunderhübsches Gesicht und keine Personality

Die erfolgreichste Kandidatin der Staffel und Liebling der Fans der Sendung in den Foren war allerdings schon vor dem Finale Luisa: Sie räumte bei „GNTM“ einen Job nach dem anderen ab – und wurde deswegen von den anderen Mädchen gemobbt. Zuletzt ging die Jury, der neben Heidi Klum noch Modedesigner Thomas Rath und Artdirector Thomas Hayo angehören, jedoch hart ins Gericht mit der langbeinigen Ostfriesin. „Ob es zum Topmodel reicht, wird sich zeigen“, sagt Rath im Interview mit dem Magazin „In“. Das Problem sei: „Der liebe Gott hat Luisa mit einem wunderhübschen Gesicht und einem perfekten Körper gesegnet. Bei ihrer Personality hat er gegeizt.“

Die Fans waren ganz anderer Meinung – und hofften, dass Luisa nicht gewinnt. „Hauptsache, Luisa kommt nicht in die Fänge dieses Siegervertrages, das ist das einzige, was mich interessiert“, meinte etwa Eva im „GNTM“-Blog. Und Lola schreibt: „Luisa ist die beste Entdeckung, seit es GNTM gibt, und keiner will sie auf dem Siegertreppchen sehen. Was sagt uns das? Wir glauben nicht mehr GNTM.“ Auch eine britische Fashion-Bloggerin ist begeistert von Luisa: „Germany's Next Topmodel“ habe endlich jemanden gefunden, der „unglaubliches Potenzial“ habe, ist bei „Forevertwenteen“ zu lesen. Und auch dort steht: „Lasst uns hoffen, dass sie die Show nicht gewinnt!“ Stattdessen solle Luisa bei einer vernünftigen Agentur unterkommen.

Nun also steht Luisa doch auf dem Siegertreppchen. Ob sie mit dem Vertrag von One Eins glücklich wird, wird sich zeigen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren