Ex-Promi-Paare, die sich auch nach der Trennung noch gut verstehen

Eine Trennung muss nicht immer im Bösen stattfinden. Mehrere ehemalige Promi-Paare beweisen, dass sie sich nach dem Scheitern der Beziehung weiterhin gut verstehen oder gar freundschaftlich verbunden sind. Gemeinsame Kinder spielen oft eine wichtige Rolle.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Ex-Paare: Die Liebe erlosch, die Verbundenheit blieb...
Ex-Paare: Die Liebe erlosch, die Verbundenheit blieb... © BrauerPhotos

"Das Bild macht mich gerade einfach nur glücklich", kommentierte ein Follower von Mats Hummels. Wenige Stunden zuvor hat der BVB-Kicker ein gemeinsames Foto mit Cathy Hummels und Sohn Ludwig auf Instagram hochgeladen. Das Trio zeigt sich innig aneinander gekuschelt Mitte Dezember auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt.

Cathy und Mats Hummels: Ganz vertraut auf dem Weihnachtsmarkt

Auch Moderatorin und Autorin Cathy Hummels zeigte das herzige Familienbild. "Was will ich mit diesem Bild sagen?", fragt sie. Und antwortet selbst: "Eigentlich nur, dass wir eine schöne Zeit auf dem Weihnachtsmarkt hatten und zusammenhalten." Die 33-Jährige kommentierte auch bei Mats und betont so den Zusammenhalt: "Mama, Papa, Ludwig. Das bleibt für immer so." Was für eine wunderschöne Botschaft, die Familie Hummels hier sendet!

Lesen Sie auch

Promis: Ehemalige Paare, die heute eine Freundschaft pflegen

Bei einer Trennung müssen nicht immer die Fetzen fliegen – schon gar nicht in einem Rosenkrieg in den Medien. Oft leben sich ehemalige Paare einfach auseinander. Man habe unterschiedliche Vorstellungen von einer Beziehung oder der Zukunft, heißt es dann in vertraulichen Gesprächen in der Society.

Ex-Paare mit gutem Verhältnis

Und selbst nach einem Betrug behalten sich manch einst Liebende das gute Verhältnis. Böses Blut fließt - zumindest für die Öffentlichkeit - dann nicht. Die AZ blickt auf Promi-Paare zurück, die sich nach der Trennung (wieder) gut verstehen.

Boris und Barbara Becker 

Die zwei gemeinsamen Söhne verbinden Boris und Barbara Becker für immer. Die beiden Ex-Partner sprechen stets respektvoll und höflich über den anderen. Trotz Boris' außerehelichem Kind (Anna Ermakova) betont Barbara gern, wie gut die Patchwork-Familie funktioniert. Auch zu Boris' neuer Freundin hat Barbara Becker ein gutes Verhältnis.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden

Es war eine Ehe im Eiltempo, die mit drei Kindern gekrönt wurde. Zweieinhalb Jahre später gaben Oli Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im April 2013 die Trennung bekannt. Nach heftigen Streitigkeiten um die Kinder (und viel Geld) vor Gericht, ist man heute versöhnt. Pocher besucht seine Kinder regelmäßig in den USA und Alessandra ist auch in engem Kontakt mit Amira Pocher, der neuen Ehefrau des Comedians. 

Til und Dana Schweiger

1995 heirateten Til Schweiger und Dana. Vier gemeinsame Kinder machten ihr privates Glück perfekt. Doch nach zehn Jahren scheiterte die Ehe – für die Öffentlichkeit überraschend. Doch erst 2014 ließen sich die Eheleute scheiden. Bis heute pflegt man ein super Verhältnis – nicht nur wegen der Kinder.

Cameron Diaz und Justin Timberlake

Nach vier gemeinsamen Jahren trennten sich Schauspielerin Cameron Diaz und Sänger Justin Timberlake Anfang 2007. Noch heute sind die beiden befreundet, standen 2011 sogar für den Film "Bad Teacher" vor der Kamera.

Jennifer Aniston und Brad Pitt

"Brad und ich sind Kumpels, wir sind Freunde", sagte Jennifer Aniston im Sommer 2021. Gerüchte um ein Liebes-Comeback bestätigten sich aber nicht. Pitt und Aniston waren von 2000 bis 2005 verheiratet, ehe der Hollywood-Beau mit Angelina Jolie zusammenkam. 

Thomas und Thea Gottschalk

Dieses Ehe-Aus kam 2019 für viele überraschend daher. Doch die eigentliche Trennung erfolgte bereits viel früher. Thea und Thomas Gottschalk heirateten 1976, bekamen sechs Jahre später einen Sohn und adoptierten 1989 einen weiteren. Obwohl der Entertainer wieder in festen Händen ist, kümmert er sich liebevoll um Thea und verhalf ihr zu einem neuen Traumhaus in Kalifornien.

Michelle und Matthias Reim

Bis 2001 waren Schlagersängerin Michelle und Matthias Reim für mehrere Jahre ein Paar. Die Trennung verlief anfangs überhaupt nicht harmonisch, aber mittlerweile treten die beiden Ex-Liebenden gar als Schlager-Duo auf. Die zwei Singles "Idiot" (2002) und "Nicht verdient" (2018) wurden zu Hits. Die beiden unterstützen die gemeinsame Tochter Marie, die ihre eigene Schlagerkarriere startet.

Pietro Lombardi und Sarah Engels

Bei DSDS begann ihre Liebe 2011, doch nachdem Sarahs Ehe-Betrug mit ihrem Ex aufgeflogen war, trennte sich Pietro Lombardi. Heute haben Sarah und Pietro - auch wegen Sohn Alessio - wieder engen Kontakt. Und auch zu Sarahs neuem Ehemann Julian hat Pietro einen guten Draht.

Bruce Willis und Demi More

Als sich das ehemalige Traumpaar nach 13 Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern im Jahr 2000 scheiden ließ, begann eine wunderbare Freundschaft. Selbst zu Demis zweitem Ehemann Ashton Kutcher hatte Hollywood-Star Bruce Willis ein gutes Verhältnis. "Er ist so was wie mein viertes Kind", scherzte er einst.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren