Erstes Foto und Bild von Meghan Markle im Brautkleid: Royale Hochzeit beginnt

Unerwartet zeigt sich Meghan Markle bereits vor ihrem eigentlich offiziellen Ankommen an der Kapelle. Erinnert ihr Brautkleid an die sechziger Jahre?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Hochzeitskleid von Meghan Markle wurde von der renommierten britischen Designerin Clare Waight Keller entworfen.
dpa 11 Das Hochzeitskleid von Meghan Markle wurde von der renommierten britischen Designerin Clare Waight Keller entworfen.
Meghan Markle fährt mit dem Auto vom Hotel an die St.-George's-Kapelle.
dpa 11 Meghan Markle fährt mit dem Auto vom Hotel an die St.-George's-Kapelle.
Meghan Markle und Prinz Harry: Erster Kuss als Mann und Frau
dpa 11 Meghan Markle und Prinz Harry: Erster Kuss als Mann und Frau
Prinz William war der Trauzeuge von Prinz Harry
dpa 11 Prinz William war der Trauzeuge von Prinz Harry
Prinz Charles führt Meghan Markle an den Altar
dpa 11 Prinz Charles führt Meghan Markle an den Altar
Das Brautkleid von Meghan Markle war mit 53 Blüten bestickt
dpa 11 Das Brautkleid von Meghan Markle war mit 53 Blüten bestickt
Das Brautkleid von Meghan Markle war mit 53 Blüten bestickt
dpa 11 Das Brautkleid von Meghan Markle war mit 53 Blüten bestickt
Prinz Harry und Meghan Markle vor dem Altar
dpa 11 Prinz Harry und Meghan Markle vor dem Altar
Der Kuss: Prinz Harry und Meghan küssten sich auf den Stufen der Kapelle
dpa 11 Der Kuss: Prinz Harry und Meghan küssten sich auf den Stufen der Kapelle
Der Kuss: Prinz Harry und Meghan küssten sich auf den Stufen der Kapelle
dpa 11 Der Kuss: Prinz Harry und Meghan küssten sich auf den Stufen der Kapelle
Meghan Markle fährt mit dem Auto vom Hotel an die St.-George's-Kapelle.
dpa 11 Meghan Markle fährt mit dem Auto vom Hotel an die St.-George's-Kapelle.

Das Brautkleid von Meghan Markle (36) bei der Hochzeit mit Prinz Harry hat einen Wow-Effekt. Ein romantischer Traum in Weiß rührt Millionen, als die Braut aus dem Auto stieg und von Prinz Charles zum Altar geführt wird.

Bereits Historikerin Lisa Hilton war sich sicher: "Meghan Markle wird sich für etwas Klassisches entscheiden - mit einem modernen Twist, leicht und frisch, ihrem Stil entsprechend."

Brautkleid von Meghan Markle: Designer-Hochzeitskleid

Und Meghan Markle bewies bei der Auswahl des Hochzeitskleid hervorragendes Fingerspitzengefühl, denn ihr Kleid sendet eine klare Botschaft an. Sie ist eine Frau aus dem Volk, die stets für die Rechte der Frauen eintritt und immer gekämpft hat. Ihr gelingt der Balanceakt zwischen Glamour und Tradition, der bei den Royals so wichtig ist.

Von wem stammt Meghan Markles Brautkleid?

Das Hochzeitskleid von Meghan Markle wurde von der renommierten britischen Designerin Clare Waight Keller entworfen. Das weiße Kleid ist bodenlang, schlicht, hat lange Ärmel und einen U-Boot-Ausschnitt. Meghan habe sich für ein reines Weiß entschieden, weil dies frisch und modern wirke. In den langen Schleier der Braut sind Symbole eingearbeitet, die alle 53 Länder des Commonwealth präsentieren sollen. Die Blumenmotive sollen die Flora der 53 Länder darstellen. Designerin Keller habe großen Wert darauf gelegt, dass jedes der Symbole einzigartig sei, so der Palast weiter.

Bräutigam Prinz Harry trägt Uniform, wie schon Prinz Albert, der Gatte von Queen Victoria. Genauso wie Prinz Charles (69) oder Prinz William (35) viele Jahre später. Eine Tradition, der Harry sicher nur allzu gerne folgt. Schließlich diente auch er viele Jahre lang in der britischen Armee, unter anderem in Afghanistan.

Promi-Gäste in der Kapelle

Und auch die prominenten Gäste sind schon da, darunter George Clooney, Elton John und David Beckham - hier alle Infos im Liveblog.

 

Liveblog: Die Traumhochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren